Geführte Touren zu den Technik-Highlights

EVENT PARTNER Guided Tours @ Prolight + Sound 2018

Am 10. April öffnen sich in Frankfurt die Tore zur Prolight + Sound, der bedeutendsten internationalen Messe für Eventtechnik, und EVENT PARTNER ist mit seinen Guided Tours zu den Schwerpunkten Licht, Audio und Medientechnik erneut mit dabei. Melden Sie sich jetzt an und lassen Sie sich von unseren Brancheninsidern die spannendsten Neuheiten zeigen – kostenloses Messeticket inklusive.

Studenten Guided Tour
(Bild: Martina Gawenda)

Wie kann man einen Messebesuch kompakter und informativer gestalten, als dass man sich von einem Spezialisten gezielt zu den Highlights führen lässt? EVENT PARTNER setzt daher das Erfolgskonzept der Guided Tours im dritten Jahr in Folge zur Prolight + Sound 2018 fort. In kleinen Gruppen besuchen Sie die wichtigsten Aussteller und Neuheiten entweder zum Themenschwerpunkt Licht, Audio oder Medientechnik und unsere Tour Guides setzen diese für Sie in einen anwendungsbezogenen Zusammenhang. Sie können natürlich auch an allen drei Touren teilnehmen und den ganzen Tag mit uns auf der Messe verbringen!

Anzeige

Sie wissen schon, an welchen Touren Sie teilnehmen wollen, und wollen sich direkt anmelden? Dann klicken Sie hier! 

Ansonsten informieren Sie sich hier über unser Angebot:

Studenten Guided Tour
(Bild: Martina Gawenda)

Im Anschluss an jede Tour stehen ein kleiner Imbiss und Getränke bereit, und Sie können mit dem Tour Guide, den Fachredakteuren von PRODUCTION PARTNER, PROFESSIONAL SYSTEM und EVENT PARTNER und den anderen Teilnehmern das Gesehene Revue passieren lassen. Die Guided Tours sind komplett kostenlos, und auch der Messeeintritt ist inklusive. Die Teilnehmerzahl ist jedoch auf rund 25 Personen pro Tour begrenzt – eine schnelle verbindliche Anmeldung ist daher empfehlenswert.

Medientechnik Guided Tour
(Bild: Detlef Hoepfner)

Zur Auswahl stehen folgende Touren:

Eventproduktion (für den Nachwuchs)

Was geschieht bei einer großen Eventproduktion hinter der Bühne? Welche Gewerke – von Bühnenbau über Licht, Audio und Signaltechnik – greifen Hand in Hand, damit dem Zuschauer das perfekte Erlebnis geboten wird? Showdesigner und Dozent JoJo Tillmann sowie Jan Sander, Account Manager Sports & Special Events bei der Production Resource Group, blicken am Messedienstag mit Schülern und Studenten hinter die Kulissen der Show zum PRG LEA Award in der Frankfurter Festhalle, die jedes Jahr erneut Maßstäbe setzt.

JoJo Tillmann
Showdesigner und freischaffender Künstler: JoJo Tillmann (Bild: JoJo Tillmann )

Licht

Der bekannte Showdesigner und freischaffende Künstler JoJo Tillmann (a-ha, Milky Chance, Stunksitzung) zeigt auf der Licht-Tour die neuen Lösungen 2018, die dem gestalterischen Anspruch neue Möglichkeiten bieten werden. Zu erwarten ist, dass die LED auch in Scheinwerfer-Typen Einzug hält, die bisher noch von konventionellen Leuchtmitteln dominiert werden. Eine Fortführung des Trends an IP65-Geräten (Outdoor-Tauglichkeit) wird die Flexibilität von Scheinwerfern deutlich erweitern. Spannend zu sehen wird auch sein, ob sich die Schnellverschlüsse im Bereich Riggung und Bühnentechnik weiter etablieren werden.

Sounddesigner, Projektleiter und Fachplaner Thomas Zahn
Sounddesigner, Projektleiter und Fachplaner Thomas Zahn (Bild: Privat )

Audio

3D-Audio wird aufgrund der immer größeren Massentauglichkeit von Virtual Reality und stetig neuen Anwendungen immer wichtiger. Der Sounddesigner und Fachplaner für Audiotechnik Thomas Zahn (Staatstheater Nürnberg, Fraunhofer IIS und IISB, Playmobil Funpark) erklärt die Technik hinter dem immersiven Sound-Erlebnis. Das Thema punktgenaue Beschallung in lauten Umgebungen, wie etwa auf Messen, ergänzt die Audio-Tour.

Norbert Hönig
Norbert Hönig (Bild: Norbert Hönig)

Medientechnik

8K-Projektionen für wissenschaftliche und immersive Visualisierungen sowie für den Einsatz in beispielsweise großen Veranstaltungsräumen sind auf dem Systemintegrationsmarkt momentan der große Trend; ebenso wie 3D-fähige LED-Walls und die noch schlankeren rahmenlosen Displays. Auf der Medientechnik-Tour erläutert AV-Urgestein Norbert Hönig (Geschäftsführer NH Consult, Sachverständigenbüro für audiovisuelle Technik) den Teilnehmern die neuen Technologien.

 

Melden Sie sich gleich hier zu den für Sie interessanten Touren an (Mehrfachauswahl ist möglich):

 

Dienstag, 10. April

11:30 Uhr & 14:30 Uhr: je eine Schüler-/Studenten-Tour; Anmeldung für Interessierte bitte unter m.gawenda@event-partner.de

 

Mittwoch, 11. April

 

Donnerstag, 12. April

Melden Sie sich bis zum 6. April 2018 verbindlich an! 

Eine Tour dauert etwa zwei Stunden; die Teilnahme an mehreren Touren ist möglich, sofern ausreichend Plätze vorhanden sind. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen pro Tag und Tour begrenzt. Nach der Anmeldung und Bestätigung Ihrer Tour-Teilnahme bekommen Sie von uns alle nötigen Informationen zugesandt. Wir behalten uns eine Auswahl der Tour-Teilnehmer vor, falls zu viele Anmeldungen eingehen sollten.

Die Prolight + Sound öffnet von Dienstag, 10. April, bis Freitag, 13. April, 10 bis 18 Uhr.

Kommentare zu diesem Artikel

Pingbacks

  1. Event Partner bietet Guided Tours auf der Prolight + Sound | ProMediaNews
  2. Thomas Zahn, unser Audioexperte der Guided Tours im Interview › Event Partner
  3. JoJo Tillmann, unser Lichtexperte der Guided Tours im Interview › Event Partner
  4. Lassen Sie sich zu den AV-Medientechnik Trends auf der Prolight + Sound führen › Event Partner
  5. Jetzt letzte Plätze für die Guided Tours 2017 sichern! › Professional System

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: