Produkt: Event Partner Digital 02/2018
Event Partner Digital 02/2018
Mit Lichttechnik Events gestalten +++ Projektionsflächen richtig auswählen +++ Methoden zur Besucherzählung +++ Zora Award 2018 +++ Gesichtserkennung +++
Geführte Tour zu den Messe-Highlights

EVENT PARTNER Guided Tour @ Prolight + Sound „Medientechnik“ mit Achim Hannemann

Achim Hannemann ist seit 30 Jahren in der Medienbranche tätig. Nach dem Studium der Elektrotechnik war er bei JVS-Professional für die Planung und den Vertrieb von Equipment für Broadcast Studios verantwortlich. In den frühen neunziger Jahren übernahm er europaweit das Marketing und die Produkteinführung eines der ersten Großbildprojektoren, des ILA (Image Light Amplifier) von Hughes/JVC.

Achim Hannemann, Guide der Medientechnik-Tour, erklärt ein Panasonic Produkt
Achim Hannemann, Guide der Medientechnik-Tour, erklärt ein Panasonic Produkt (Bild: Claudia Rothkamp)

1996 gründete er ein eigenes Unternehmen und baute zusammen mit Infoscreen eines der weltweit ersten Digital-Signage-Netzwerke in U-Bahnhöfen und Bahnhöfen auf. Zehn Jahre lang wurden zahlreiche, auch international renommierte Projekte als AV-Systemintegrator im Event- und Konferenzraumbereich verwirklicht. 2006 entschied er sich, in seinem Unternehmen eigene Produkte für Digital-Signage-Outdoor-Anwendungen zu entwickeln und zu produzieren. Die von Achim Hannemann patentierten Sunlight Screens waren die ersten sonnenlesbaren Monitore und boten innovative Lösungen für Schaufensterapplikationen und die Informationsdarstellung im Außenbereich, designed für alle Klimazonen.

Anzeige

Seit dem Verkauf des Unternehmens 2011 arbeitet Achim weltweit als Medienplaner, Projektleiter, Unternehmensberater und als freier Redakteur für das Schwestermagazin PROFESSIONAL SYSTEM.

Auf der Prolight + Sound führt er die beliebte Guided Tour “Medientechnik”. Im Interview verrät er, worauf sich Interessierte freuen können.

Achim, du führst in 2019 die Guided Tours im Themenbereich Medientechnik zum wiederholten Male durch. Welche Erfahrungen nimmst du aus den letzten Jahren mit?

Vor allem hat es den Teilnehmern und mir Spaß gemacht. Die Teilnehmergruppen waren in Bezug auf Vorkenntnisse sehr gemischt und so galt es, die Produkte und technischen Zusammenhänge in einfachen Worten ohne viele Fachkürzel zu erklären. Zwischen dem Besuch der Stände war Zeit, gerade den Jüngeren Hintergründe, Historien zu Techniken und Insider-Installationstipps zu geben. Die vielen Zwischenfragen und der anschließende Erfahrungsaustausch zeigten das rege Interesse, was einen als Guide auch wieder selbst bestätigt.

Medientechnik Guided Tour am Stand von Eyevis
Medientechnik Guided Tour am Stand von Eyevis (Bild: Claudia Rothkamp)

Medientechnische Anwendungen sind aus dem Eventalltag nicht mehr wegzudenken – von bespielbaren Wegweisern über Konferenztechnik bis hin zu interaktiven Verwendungen im Ausstellungsbereich. Wie wichtig ist es für Eventplaner, hier über Neuheiten up-to-date zu sein?

Ich denke, nicht nur für Eventplaner sondern für jeden, der mit Technik zu tun hat, ist es wichtig, up-to-date zu sein. Die Technik und die Produktzyklen sind heutzutage sehr kurzlebig. In unserer Branche kommt es z.B. gerade im Displaybereich vor, dass Monitore kaum nach Lieferbarkeit schon wieder EOL (End of Life) sind. Richtig aufwändig wird es dann für Eventplaner und Messebauer, wenn sich die Panelgrößen ändern und das nicht rechtzeitig beim Standlayout bedacht wurde. Außerdem sollen Events und Messen dem Besucher als ein besonderes Erlebnis in Erinnerung bleiben. Gerade im visuellen Bereich gibt es ständig neue Produkte und Lösungen, die es dem Planer einfacher machen, die vorgegebene Message entsprechend emotional umzusetzen.

 

Worauf freust du dich persönlich auf der Prolight + Sound 2019 am meisten?

Am meisten gefallen mir auf der Prolight + Sounddie lockere Atmosphäre, das Networking und die neuen Produkte oder Anwendungslösungen der Aussteller, die nicht auf der ISE waren. Auch bin ich natürlich super gespannt auf die Tour-Teilnehmer, das wird bestimmt wieder eine interessante, aufregende und coole Zeit werden.


Die Guided Tour „Medientechnik“ findet am Mittwoch, 3. April und Donnerstag, 4. April um jeweils 15:30 Uhr statt.

Mehr Informationen zu dieser Tour und den weiteren Guided Tours auf der Prolight + Sound finden Sie hier.

[7878]

Produkt: Event Partner 01/2019
Event Partner 01/2019
EVENT-IT: KI – Big Data – Dolmetsch-IT – Cyber-Sicherheit – Personenerkennung +++ Anmelden: EVENT PARTNER Guided Tours @Prolight + Sound 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: