Effektiverer Messebesuch mit dem Matchmaking-Tool

Matchmaking auf der BOE 2016

Die Best of Events (BOE), internationale Fachmesse für Erlebnismarketing, ist ein herausragender Treffpunkt, um das eigene Netzwerk zu pflegen. Das sogenannte Networking steht im Fokus der Messe und erfreut sich bei den Branchenakteuren großer Beliebtheit. Ein neues Matchmaking-Tool soll jetzt auch im Vorfeld der BOE die Möglichkeit bieten, Kontakte zu knüpfen. Dadurch soll das Networking auf der Messe selbst noch optimiert werden.

Logo des Matchmaking Tools auf der BOE
Das Matchmaking-Tool ermöglicht bereits im Vorfeld der Messe, das Knüpfen von Kontakten. (Bild: BOE )

Converve, der Hersteller des Matchmaking-Tools, bezeichnet sich selbst als weltweit führender Anbieter von Event Networking Software. Fachbesucher der BOE bekommen mit dem Tool bereits im Vorfeld der Messe für Erlebnismarketing die Möglichkeit, passende Aussteller zu identifizieren und Gesprächstermine zu vereinbaren. Dadurch soll sich der Zeitaufwand für Kontaktaufnahmen während der Messe verringern, der Besuch entspannter und gleichzeitig effizienter werden –  damit mehr Zeit bleibt, um neue Trends auf der Messe zu erkunden. Auch das Forenprogramm lässt sich mit Hilfe des Tools frühzeitig in die Messeplanung einbauen.

Anzeige

Das Tool steht Fachbesuchern und Ausstellern zur kostenfreien Nutzung zur Verfügung. Das Anmeldeportal ist ab Dezember u.a. über den Internetauftritt der BOE (www.boemesse.de) erreichbar.

Geschäftskontakte auf der BOE
Das Matchmaking-Tool soll bereits im Vorfeld der Messe, das Knüpfen von Kontakten ermöglichen. (Bild: Anja Cord)

Die Trend-Gallery 

Eine weitere Neuerung ist die Trend-Gallery, in der Produkte, Dienstleistungen und konzeptionelle Lösungen ausgezeichnet werden, die erst seit 2015 erhältlich sind und gleichzeitig mit ausgezeichneter Qualität und ausgefeilten Lösungsansätzen überzeugen konnten.

Um sich für die Trend-Gallery zu bewerben, müssen Aussteller ihre Vorschläge für eines der folgenden Segmente: Equipment, Architecture, Locations, Technology, Catering, Acts, Services oder Career. Zudem können sich Aussteller in der Zusatz-Kategorie “Nachhaltigkeit” bewerben, die auf der BOE 2016 insgesamt stärker berücksichtigt werden soll.

EVENT PARTNER auf der BOE 2016

Am EVENT PARTNER Stand in Halle 4, D.28 kann sich jeder Besucher in der Fotobox von UTC im Fussballoutfit ablichten lassen und seinen eigenen Fußball-Sticker mitnehmen. Das Sammeln und Tauschen mit Geschäftspartnern und Kontakten auf der BOE ist dabei ausdrücklich erwünscht! Einige Besucher schaffen es mit ihrem Fußball-Sticker vielleicht sogar auf den Titel der EVENT PARTNER Ausgabe 1.16…

Die BOE Night auf der Best of Events International 

Die BOE Night findet traditionell am ersten Messeabend statt und bietet eine wundervolle Kombination aus Networking, Business, Lifestyle, Musik und Entertainment. Mit Live Acts und hochwertiger Technik bei der BOE Night beweist die Best of Events International, die Möglichkeiten der Branche.

De Coronas
Die Band “De Coronas” wird eines der musikalischen Highlights bei der BOE Night. (Bild: Westfalenhallen/De Coronas )

Die Veranstaltung findet 2016 im Goldsaal des neu gestalteten Kongresszentrums Westfalenhallen statt und bietet Ausstellern und Fachbesuchern ein modernes Ambiente. Technischer Partner der BOE Night wird auch 2016 wieder die Maurer Veranstaltungstechnik sein. Ein Highlight des Abends soll der Auftritt der Band “De Coronas” aus den Niederlanden sein, die “Stand-up Pop”-Musik vermischt mit Kabarett und “Rock´n´Roll Theatre” und musikalischer Akrobatik auf die Bühne bringt. Mit 5.000 Musiktiteln im Repertoire der siebenköpfigen Band, können sich die Gäste der BOE Night Lieder wünschen, die dann direkt gespielt werden.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: