FAMAB Sustainability Summit 2017

Ein nachhaltiges Erlebnis am Messestand: Stuttgart2go

Gerade auf Messen wird das Thema Nachhaltigkeit ob wechselnder Standkonzepte, Catering und Dekoration gerne einmal vernachlässigt. Wie das Thema jedoch auch im Messetrubel und am Stand umgesetzt werden kann, zeigten Karina Grützner vom Stuttgart Convention Bureau  und Brigitte Volz, Geschäftsführerin Quartier Stuttgart anhand des Messestandes Stuttgart2go auf dem FAMAB Sustainability Summit in Dortmund. 

Messestand Stuttgart2go
(Bild: Stefan Marquardt)

Was machte das Standkonzept der Kongressregion Stuttgart auf der IMEX 2015 anders als andere Messestände? Ein offenes Design mit einer gastfreundlichen Atmosphäre lud zum Besuchen und Verweilen ein und machte das Motto „Stuttgart2go“ zum Leitmotiv. Besonders das nachhaltige Konzept war ein Alleinstellungsmerkmal für den Messestand: Herzstück war die Upcycling-Theke, die im Sinne eines „gelernten Anlaufpunktes“ als zentrales Element diente und vollständig aus Gebrauchtmöbeln der Stuttgarter Region designt wurde. Jedes Möbelstück erzählte ein Stück Geschichte und diente gleichzeitig als Eisbrecher in der Kommunikation mit Kunden, Besuchern und Geschäftspartnern. Besonderer Clou: Der Messestand kann Jahr für Jahr wiederverwendet werden. Ganz im Sinne des Upcyclings können dabei einzelne Elemente bei Bedarf angepasst werden, um einen neuen Look zu kreieren. Beispiel dafür sind die individuell gestaltbaren Fensteraussichten. Sollte der Messestand dann doch irgendwann einmal aussortiert werden, können die Messerückwände als Heizmaterial verwendet werden. Auch die Verköstigung und die Produkte am Messestand der Stuttgarter Region werden seit 2015 ganz im Sinne der Nachhaltigkeit gestaltet: Coffee2go-Becher aus biologisch abbaubarem Baumsaft gesellen sich hierzu biologischen, in deutschen Sozialunternehmen produzierten Taschen.

Anzeige

Seit Herbst 2014 ist Stuttgart im Übrigen zertifiziertes nachhaltiges Reiseziel, was einen bestimmten Anspruch an laufende und zukünftige Projekte mit sich bringt. Die Konzeption des Messestandes des Stuttgart Convention Bureaus erfolgte deshalb gemeinsam mit der auf nachhaltige Eventkultur spezialisierten Stuttgarter Agentur „Quartier Stuttgart“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: