ProMediaNews
Zusätzliche Attraktivität durch BrandEx

Party Rent zieht positives BOE-Fazit

Zum Jahresauftakt der Eventbranche kamen wieder weit mehr als 10.000 Fachbesucher in die Dortmunder Westfalenhallen zur Best of Events. In insgesamt sechs Messehallen zeigten die 650 Aussteller die ganze Vielfalt der Live-Kommunikation. Die Party Rent Group, einer der größten Aussteller, zieht ein positives Fazit.

party-rent-boe-2019(Bild: Party Rent Group)

Anzeige

Auf fast 400 m² präsentierte die Party Rent Group das bewährte Standkonzept mit einer Säulenkonstruktion. Neben dem Empfang, dem Bistro und den Separees initiierte Party Rent dabei wieder seinen Rundgang durch die Welt der Raumgestaltung – gesäumt von Ausstellungsstücken aus dem eigenen Portfolio. Die dazugehörigen iPads lieferten Hintergrundinformationen zu den Produkten.

Auch dank der Premiere des BrandEx-Festivals, das am Vortag der Messe stattfand, zeigte sich der Eventausstatter rundum zufrieden mit der Resonanz am eigenen Messestand: „Für uns als europaweit agierender Eventausstatter ist die BOE die wichtigste Messe und war auch 2019 die perfekte Bühne, um die Live-Kommunikation mitzugestalten, neue Impulse zu setzen und unsere Neuheiten zu präsentieren. Durch die gelungene Premiere des BrandEx-Festivals am Messevortag hat die BOE zusätzlich an Attraktivität gewonnen, was die Qualität unserer Messekontakte sogar noch steigerte. Wir ziehen daher ein sehr positives Fazit“, so Florian Gehrs aus der Unternehmenskommunikation.

UTC-Flying-Pics
UTC: Aktivierungen in kontaktlosen Zeiten
In Zeiten von Social Distancing werden Events für Teambuilding und Brand Experience zur Herausforderung. Mit seinen Eventmodulen will UTC hier Abhilfe schaffen und das Publikum live und digital vereinen. Bei einer Mitarbeiter-Onboarding-Veranstaltung der login Berufsbildung AG kam nun die Anwendung Flying- Pics zum Einsatz.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.