Stadien als Eventlocation

Das Millerntor-Stadion Hamburg

Denkt man an Stadien, so kommen einem zuerst Fußballspiele und Konzerte in den Sinn. Das Millerntor-Stadion in Hamburg beweist, dass Stadien auch ausgezeichnete Eventlocations sein können! EVENT PARTNER hat 30 Eventagenturen nach ihrem ganz persönlichen „Lieblingsstadion“ befragt. Das Millerntor-Stadion landete dabei zusammen mit dem Olympiastadion Berlin auf Platz 1. 

MILLERNTOR STADION HAMBURG

Leidenschaftlich, authentisch, kreativ, selbstironisch, rebellisch, unangepasst – das ist das Image des FC St. Pauli. Auch wenn es fußballerisch nicht immer so läuft, bei Veranstaltungen würden sie sich „permanent in der 1. Liga bewegen“, so der Slogan. Für Events stehen im Millerntor-Stadion zwei Ballsäle, die Electrolux-Lounge, das Clubheim plus Garten sowie mehrere Nebenräume bereit, die den individuellen Bedürfnissen entsprechend gestaltet werden können – gerne mit Rundum-Sorglos-Paket. Und wer anschließend auf dem Kiez weiterfeiern möchte, ist vom Millerntor-Stadion aus in fünf Minuten zu Fuß auf der berühmt-berüchtigten Hamburger Reeperbahn.

Anzeige

„Was anderes als das Millerntor-Stadion in Hamburg kommt da in Frage? Heimat des FC St. Pauli, in absoluter Citylage, direkt auf dem Kiez und damit vom Umfeld und Anreiselogistik wohl nicht zu schlagen. Inklusive Kultfaktor in den Ballsälen unter den Tribünen mit direktem Blick auf den heiligen Rasen. Aber auch die vielen, sehr individuell gestalteten Séparées (in anderen Stadien heißt das Logen …) bieten für kleinere Gruppen einen außergewöhnlichen Rahmen. Dann noch „Hell‘s Bells“ als Begrüßungsmusik … perfekt! Forza St. Pauli!”
Stefan Rössle, Managing Director, Kontrapunkt Agentur für Kommunikation

„Mein Favorit ist das Millerntor-Stadion des FC St. Pauli auf dem Heiligengeistfeld in Hamburg. Hier erlebt man eine authentische Atmosphäre, die noch von echten Fans erzeugt wird. Besonders kreativ finde ich die Idee der Bannerwerkstatt RAUM 013, die von CE+Co bewusst als Un-VIP-Loge gestaltet wurde.”
Colja Dams, CEO, VOK DAMS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: