Schlaue Technik fürs Event

Kultour smartStage 70: die 3,5 t-Bühne für den Sprinter

Premiere auf der Prolight + Sound 2016 hat die smartStage 70 der Kultour GmbH aus Münster. Sie ist die erste 3,5-Tonnen-Bühne, die mit dem Sprinter gezogen werden kann.

Kultour SmartStage 70
Kultour SmartStage 70 (Bild: Martina Gawenda)

Geschäftsführer Hans von Burkersroda: „Zusammen mit den Ingenieuren von Expo Engineering GmbH hatten wir den Ehrgeiz, das Thema 3,5-Tonnen-Bühne neu zu denken und auszureizen. Wir wissen, dass unsere Kunden aus dem Ton- und Lichtbereich eine Vorliebe für kleinere Zugfahrzeuge haben. Daher der Versuch, auf Basis eines Anhängers, der noch mit Sprinter oder Touareg gezogen werden kann, eine möglichst große Bühne zu konstruieren. Ich denke, das ist uns gelungen.“

Anzeige

Die smartStage 70 hat eine Bühnenfläche von 10 × 7,10 Meter, das Dach fährt bis auf 6,50 Meter hoch und kann 2,25 Tonnen tragen – eine neue Dimension in dieser Gewichtsklasse. Der Dachhub erfolgt durch ein batteriebetriebenes Hydraulik-System mit Funkfernsteuerung. Die Bühne kann auch in der Windzone 4 aufgestellt werden.

Kultour SmartStage 70 Scribble
Kultour SmartStage 70 Scribble (Bild: Kultour)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: