Catering-Modul „kulinarischer Weihnachtsmarkt“

Weihnachtsfeier-Catering von Kaiserschote

Ist denn schon wieder Weihnachten? Einer der wichtigsten Bestandteile jeder Weihnachtsfeier ist das gemeinsame Essen: Wie wäre es dafür mal mit einem „kulinarischen Weihnachtsmarkt“, wie ihn Feinkost-Caterer Kaiserschote anbietet?

Kaiserschote Weihnachtsmarkt Classic Deluxe(Bild: www.mpressions.de)

Die Kaiserschote legt in der kommenden Saison neben Klassikern wie dem traditionellen Gänseessen den Fokus für Business- und Eventkunden auf das Thema „Kulinarischer Weihnachtsmarkt“. Hierfür wird von der Kaiserschote neben den kulinarischen Bausteinen auch die Infrastruktur und Buffetarchitektur passend zur Location bereitgestellt. Für kleinere bis mittlere Veranstaltungsgrößen im Innenbereich kommen stilvolle Marktstände mit weißem Stoffhimmel und kulinarischer Beschriftung zum Einsatz. Für Veranstaltungen in größeren Hallen und Outdoor-Bereichen stehen authentische Holzhütten zur Verfügung oder aber auch kleine Foodtrucks. Begleitende Buffetelemente können, passend zum gewünschten Look, in rustikaler Holzoptik oder pur und Weiß gestaltet sein.

Anzeige

André Karpinski, Inhaber der Kaiserschote: „Im Beratungsgespräch ist zunächst zu klären, ob der Kunde nur das Flair eines Weihnachtsmarktes wünscht und in diesem Ambiente dann eine oder mehrere kulinarische Kollektionen der Kaiserschote inszeniert werden sollen, oder ob es ein ‚richtiger‘ Weihnachtsmarkt werden soll.“ Alle Marktszenarien können mit Bauchläden um einen Flying Service ergänzt werden. Appetizer und Vorspeisen werden dann von charmanten Servicekräften serviert, die auch gleichzeitig als „Sprechende Speisekarten“ das kulinarische Konzept des Abends erklären können. Passend zu jeder Location und Kundenanforderung lässt sich aufgrund der Flexibilität des Konzeptes ein individueller „kulinarischer Weihnachtsmarkt“ kreieren, egal ob in der Kaiserschote-Location Seepavillon, in der Almhütte oder auf Kölns größtem schwim-menden Biergarten.

Kaiserschote Weihnachtsmarkt Streetfood & Lokale Helden(Bild: Kaiserschote)

Beispiel: Weihnachtsmarkt Classic Deluxe

Bei „Weihnachtsmarkt Classic Deluxe“ gibt es Klassiker auf höchstem kulinarischem Niveau interpretiert. Beispielsweise Flammlachs als Tellergericht auf Graupenrisotto oder Ochsennacken vom Eifler Rind in rheinischer Würze im Vakuum gegart und live mit dem Bunsenbrenner glasiert.

Beispiel: Weihnachtsmarkt Streetfood & Lokale Helden

Bei der urbanen Variante eines Weihnachtsmarktes werden moderne Streetfood-Elemente mit dem Weihnachtsfeeling kombi-niert. Ob Taco-Station, Winter-BBQ oder frisch gebackene Reibekuchen mit verschiedenen Toppings.

[10094]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren