Automobile & Ambiente aus einer Hand

Mietwerk bietet Logistik, Mobiliar, Catering & mehr

Nicht für jede Veranstaltung braucht man gleich eine Eventagentur. Ein kleines, schlagkräftiges Team, das sowohl Catering, Mobiliar, Raumdesign, bei Bedarf Fahrzeuge als auch Logistik aus einer Hand anbietet, kann die sinnvollere Alternative sein. Schon von Mietwerk gehört?

All-in-one-Truck von Mietwerk
Mit dem Mietwerk „All-in-One Truck“ reist die Veranstaltung an jeden Ort in Europa. (Bild: Mietwerk)

Mietwerk, das sind der Ex-DTM-Profi Jörg van Ommen und sein Team. Unter der Marke „Jörg van Ommen Autosport“ bot und bietet er weiterhin Incentives und Teamevents rund um den Motorsport an. Nebenher hat er sich mit Mietwerk jedoch ein zweites Standbein geschaffen, das sich noch stärker auf das Eventgeschäft fokussiert und viele Dienstleistungen einer Veranstaltung unter einem Dach zusammenzuführt: Catering, Mobiliar, Raumdesign und Fahrzeuge – auf Wunsch auch CI-konform –, Transport und Logistik – all diese Leistungen sind bei Mietwerk modular und können bestehende Veranstaltungen ergänzen oder als eigene neue Veranstaltung von A bis Z entwickelt werden.

Anzeige

Mercedes
Mit dem All-in-One-Truck kann auch kundeneigenes Material an den Veranstaltungsort transportiert werden. (Bild: Mietwerk)

Die Stärke von Mietwerk ist, dass sämtliches Equipment – vom Mobiliar, über die Küche, bis hin zu Shuttle-, Transport- oder Ausstellungsfahrzeugen – sich inhouse befindet. Auch die Erstellung von Grafiken und Folierungen für eine CI-gerechte Umsetzung des Events erledigen Jörg van Ommen und sein Team selbst. Mietwerk begleitet den Kunden von der Planungsphase bis zur Abwicklung der Veranstaltung und arbeitet durch die zahlreichen Inhouse-Möglichkeiten sowohl extrem kosten- und zeiteffizient als auch flexibel.

Der Mietwerk „All-in-One Truck“ für Road-Trips
Es ist eine Roadshow mit mehreren Stopps geplant? Kein Problem – mit dem Mietwerk „All-in-One Truck“ reist die Veranstaltung an jeden Ort in Europa. Ganz gleich, ob an einen entlegenen See, in die Innenstadt oder an eine bereits vorhandene Eventlocation, durch den „All-in-One Truck“ ist Mietwerk in der Lage, auch kundeneigenes Equipment und gegebenenfalls das anderer Dienstleister an den Veranstaltungsort zu transportieren. So wird das gesamte Handling der Veranstaltung extrem vereinfacht. Vor allem aber bekommen die Gäste immer die gleiche Qualität!

Bänke und Tische bei einem Event
Von der Planung bis zur Abwicklung der Veranstaltung unterstützt Mietwerk die Kunden. (Bild: Mietwerk)

Vor Ort bietet der Truck inklusive Anbau bis zu 160 Quadratmeter überdachter und beheizter Fläche: ideal als Aufenthaltsraum, zur Ausstellung von Exponaten oder zur Durchführung von Präsentationen und Schulungen. Zusätzliche Zelte in unterschiedlichen Größen ermöglichen außerdem die Verteilung der Veranstaltung auf einzelne „Inseln“. Zum CI- konformen Auftritt stehen darüber hinaus Trenn- und Rückwände zur Verfügung, die nach Kundenvorlage bedruckt werden können.

Autarkes Catering
Die Küche inklusive eigenem Koch ist immer mit „an Bord“ und sorgt für das leibliche Wohl von bis zu 600 Personen täglich. Dabei bleibt es dem Kunden überlassen, ob das Essen à la carte serviert wird oder ob jeder Gast sich am Buffet selbst bedient. Und liegt der gewünschte Road-Stopp mitten im Nirgendwo, ist auch das kein Hindernis: Der „All-in-One Truck“ ist energie- und wasserversorgungsunabhängig.

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Ich kann mir schon vorstellen, wie schwer und mühselig ein Eventtransport sein muss. Da sollte man diese Aufgabe ruhig den Profis überlassen. Am Ende soll man ja das Event genießen können.

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: