Produkt: Event Partner 03/2020 Digital
Event Partner 03/2020 Digital
Fast-forward: Die Digitalisierung der Live-Kommunikation +++ Digitalisierung = Nachhaltigkeit: Sind virtuelle Events grün? +++ Streaming-Tipps +++ Virtuelle Versammlungen: Tipps & Tricks für die Umsetzung +++ Technikangebote verstehen und vergleichen: Grundlagenwissen +++ Corona-Krise: Rechts- & Versicherungsfragen einfach erklärt
Größtes TV-Studio im Rhein-Main-Gebiet

liveFrame Studios: Kreation von individuellen Begegnungswelten

„Wir machen Fernsehen für Unternehmen“, lautet der Claim des liveFrame Studios. Die inhabergeführte Video- und Content-Produktionsfirma kann den gesamten Medien-Produktionsprozess abdecken – vom Konzept bis zur Ausstrahlung.

liveFRAME Production(Bild: liveFRAME Production)

Angefangen hat alles 2020 mit einem XR-Studio in Hanau. Schnell wurde es da zu eng. Im Mai 2021 der Umzug in eine 1.000 m2 große Produktionshalle nach Dreieich, 14 km südlich von Frankfurt am Main. Im neuen liveFrame Studio können Kund:innen nun nicht nur eine 150 m2 große Greenscreen-Fläche (4,5 Meter hoch) bespielen, sondern finden auch ein freies Areal von bis zu 625 m2 Fläche für Kulissen- und Setbau oder die Bestuhlung von Hybrid-Events, Shows und TV-Produktionen. Selbstverständlich gibt`s in der Halle auch noch genügend Platz für Maske, Küche sowie Besprechungs- und Büroräume. Damit ist das liveFrame Studio nach eigenen Angaben das „größte TV-Studio im Rhein-Main-Gebiet“.

Anzeige

„Für unsere Kunden erarbeiten wir komplexe, virtuelle und digitale Lösungen für ihre interne und externe Unternehmenskommunikation“, erklärt einer der beiden Geschäftsführer, Christoph Pauli, „aber wir unterstützen mit viel Leidenschaft auch kleinere Unternehmen, etwa mit All-in-one-Webcast-Sets, die ihnen zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis professionelle Ergebnisse liefern.“

LiveFRAME Studios(Bild: liveFRAME Production)

Interaktive Live-Übertragungen von Hybrid-Events

Ob drehbare Gameshow-Bühne, Kochstudio-Set oder Wohnzimmer-Ambiente – im liveFrame Studio ist (fast) alles möglich. Interaktive Live-Übertragungen von hybriden Events ebenso wie Entertainment-Programme, Tagungen, Konferenzen, Corporate Talkshows, Webinare, Kick-off-Veranstaltungen, virtuelle Messen, Produktionen von Schulungsvideos und Produkt-Präsentationen – etwa mit Live-Interviews und Publikumsfragen. „Zusammen mit unseren Kund:innen gestalten wir den richtigen Rahmen und das passende Konzept, um deren Botschaften interaktiv zu transportieren“, erklärt Christopher Boeder, ebenso Mitglied der Geschäftsführung. Und mittels der eigenen digitalen Plattform myFrame können Veranstaltungen auch gestreamt werden und sind somit weltweit abrufbar.

Insgesamt besteht das Kernteam aus neun festangestellten Fachleuten, u.a. aus den Bereichen Creative Direction, Studio Management, Regie, Aufnahmeleitung, Kamera, Bildmischung, Licht, Content Creation und Business Development/Finance. Hinzu kommen rund 15 Freelancer:innen, die etwa als Skype- & Video-Operator, Tontechniker:innen und Grafikdesigner:innen unterstützen. Sofern noch weiterer Support für eine Produktion nötig ist, kann auf ein großes Partnernetzwerk zurückgegriffen werden. „Wir bringen viel Leidenschaft mit und wollen dieses Studio erfolgreich betreiben, um unsere und die Ziele unserer Kund:innen zu erreichen“, erklärt Christoph Pauli.

LiveFRAME Studios

Showformate für die Unternehmenskommunikation

Die Liste der Kund:innen von liveFrame ist lang. U.a. zählen dazu die Lufthansa Group, Nestlé Purina, SwissLife, hairfree, Union Investment, mediola, BNP Paribas, Fresenius Netcare & Fresenius Medical Care, Logicalis, Drooms, J. Morita Europe sowie die TU Darmstadt mit ihrer Start-up-Messe und der „German Innovation Award“. Für die Lufthansa Group wurden z.B. Webcasts realisiert, auch im Rahmen des Kick-offs der neuen Marke Eurowings Discover. Und für CLUK, das Cluster der Kreativwirtschaft in Hessen, konnten die Studios etwa die Veranstaltungsreihe „Creators For Future“ umsetzen. CLUK-Geschäftsführer Niko Gültig war voll des Lobes: „Sehr professionelle Regie und Durchführung!“

„Wir können natürlich auch außerhalb unseres eigenen Studios drehen – z.B. bei den Kund:innen vor Ort für Image- und Werbefilme“, so Christopher Boeder, „da realisieren wir Live-Schalten und sind mit Außenreportern unterwegs. Ebenso unterstützen wir unsere Kund:innen dabei, eigene Showformate für ihre Unternehmenskommunikation zu kreieren und konzipieren. Das ist eines unserer besonders erfolgreichen Standbeine.“


Ausstattung:

  • 150 m2/4,5 m Greenscreen-Fläche
  • 625 m2/5,50 m individuelle Szenenfläche für Set- und Kulissenbau
  • 55 m2 professionelle Regie
  • 250 m2 Serviceflächen & weitere Räume (Büros, Meeting etc.)
  • 4x Panasonic HD Dome Cams inkl. Remote-Arbeitsplätzen
  • 6x 55“ DSM Monitore
  • 4x Live-Schaltungen extern (Zoom, WebEx, Teams etc.)
  • 4x Interaktive Zuspieler via Medienserver
  • 8x Funk-Mikrofone inkl. Anstecker, Handsender und Headset
  • Digitale Audio-Regie inkl. Mehrspur-Recording
  • Digitales Intercom Greengo
  • 40x LED-Fluter-Panel Luxibel B Panel 360 TW
  • 8x LED-Fresnel Luxibel B Expo 500 TW
  • grandMA3 Lichtregie
  • 8 m2 Artificial Silk
  • 4x Unreal Engine
  • 1x Stage Precision VR 3D-Server
  • 4x PowerPoint-Rechner
  • Teleprompter
  • 4x M/E Production Switcher
  • Glasfaser-Standleitung für Streaming 100 MBit Upstream
  • Wechselbarer Greenscreen
  • Austauschbarer Boden
  • Wand mit Hohlkehle
Produkt: Event Partner 03/2020 Digital
Event Partner 03/2020 Digital
Fast-forward: Die Digitalisierung der Live-Kommunikation +++ Digitalisierung = Nachhaltigkeit: Sind virtuelle Events grün? +++ Streaming-Tipps +++ Virtuelle Versammlungen: Tipps & Tricks für die Umsetzung +++ Technikangebote verstehen und vergleichen: Grundlagenwissen +++ Corona-Krise: Rechts- & Versicherungsfragen einfach erklärt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.