Dundu erobert Dubai

Live-Kommunikation: Dundu, der leuchtende Riese

Eine raumergreifende Figur wird zum Leben erweckt. Sie entführt aus der Realität, schenkt unvergessliche Momente und wird zum Anziehungspunkt jeder Veranstaltung. Dundu gibt fantastischen Ideen Gestalt und kann nicht nur zu Marketingzwecken genutzt werden, sondern auch als Teambuildingmaßnahme. 

Dundu am Strand von Dubai
Dundu ist eine knapp fünf Meter große Stabpuppe. (Bild: mhvogel.de )

Dundu, das ist eine fast fünf Meter große Stabpuppe, gesichtslos, ähnlich einer Anatomiepuppe, bestehend aus einem Netz fadenartiger Stränge und Metallstäbe. Am Rücken der Puppe befestigt sind ein Einrad und Sattel zur flexiblen Steuerung der Großfigur. Durch seine transparente Erscheinung ist Dundu in der Lage, in die verschiedensten Rollen zu schlüpfen, und erzeugt vom ersten Moment an durch seine Größe und Anmut eine positive Stimmung. Seine Leichtigkeit und Mobilität machen Dundu bei seinen Einsätzen sehr flexibel und so kann er die verschiedensten Räume mit einer kindlichen Unschuld entdecken und mit Lebensenergie versehen.

Anzeige

Dundu in Dubai
Dundu kann mit seiner Präsenz Produkte und Projekte mit bewerben. (Bild: mhvogel.de )

Von einstudierten Tanz-Choreographien über Interaktion mit anderen darstellenden Künstlern bis zum Spiel mit den verschiedensten Objekten, der transparente leuchtende Riesenmensch ist vielseitig einsetzbar. Dundu kann Produkte und Projekte bewerben und beeindruckt in jeglicher Umgebung – als Teil dieser, ohne sie dabei komplett zu verdecken. Darüber hinaus darf man beim Dundu-Teambuilding selbst Hand an die Puppe legen und wird in verschiedenen Szenarien zum Thema Kommunikation und Zusammenarbeit herausgefordert, Dundu gemeinsam als Team zu steuern. Eine prägende Lernerfahrung, die Spaß macht.

Dundu vor einem Sonnenuntergang in Dubai
Beim Dundu-Teambuilding sind Kommunikation und Zusammenarbeit gefordert. (Bild: mhvogel.de)

Akronym für Du und Du

Du und Du, Dundu eben. Dieser Gedanke liegt dem transparenten leuchtenden Riesenmenschen zugrunde. Dundu vereint in seiner Gestalt alle Menschen, kann für jeden Charakterzug einstehen und ihn wieder ablegen. So verwarf sein „Vater“, der Künstler Tobias Husemann, auch schnell seine Pläne, den Riesen allein zu animieren, und er und sein Atelierkollege Stefan Charisius begaben sich auf die Suche nach weiteren Puppenspielern. Mittlerweile hat Dundu auch verschieden große Geschwister bekommen – und seit einiger Zeit auch weibliche Verstärkung.

Dundu auf einem Smartphone
Durch die für den Riesenmenschen verwendeten, leichten Materialien ist Dundu bei Einsätzen sehr flexibel. (Bild: mhvogel.de )

Dundu ist heute auf der ganzen Welt zuhause und absolviert jährlich knapp 150 Auftritte, etwa bei der Eröffnungsfeier der Leichtathletik-WM in Berlin, an Bord des „Traumschiffs“ in London anlässlich der Olympischen Spiele, beim „Peace Walk“ bis zum Tahir-Platz in Ägypten oder beim Dubai Worldcup, dem exklusivsten Pferderennen der Welt.

Im Video wird die Anmut der leuchtenden Puppen besonders deutlich:

Die Event Szene in Dubai entwickelt sich stetig weiter, vor allem im Hinblick auf die Zielsetzung der Tourismus Vision 2020, mit der bereits jetzt die EXPO 2020 in Dubai gefördert werden soll. 

Kommentare zu diesem Artikel

Pingbacks

  1. Pommerel inszeniert 100 Jahre Röchling | ProMediaNews
  2. Pommerel inszeniert 100 Jahre Röchling › Event Partner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: