Business goes Hollywood

Kino als Eventlocation mit Red Carpet Feeling

Wie wäre es eigentlich, eine Eventlocation zu finden, die hochwertige Businessevents mit außergewöhnlichem Flair verbindet und dabei die komplette Infrastruktur für Präsentationen, Konferenzen und Live-Übertragungen schon beinhaltet? Achtung Spoiler: Es gibt sie bereits in jeder größeren Stadt. Moderne Kinos vereinen all diese Aspekte und zeichnen sich dabei in der Regel durch eine unschlagbare Lage aus.

Mitarbeiterevent im CineStar Frankfurt
Mitarbeiterevent für eine Bank aus Süddeutschland im CineStar Frankfurt°

Dass Kinos als Veranstaltungsstätten bestens geeignet sind, haben die beiden Kinoketten CineStar und CinemaxX frühzeitig erkannt und führen seit vielen Jahren erfolgreich Veranstaltungen in ihren Kinos durch. Um künftig noch effizienter zu arbeiten, haben sie das Joint Venture Red Carpet Cinema Communication GmbH & Co. KG gegründet, deren Unit Red Carpet Event speziell den Veranstaltungsbereich verantwortet. Unter einem gemeinsamen Dach werden alle Vermarktungsaktivitäten der beiden Gruppen zusammengeführt.

Anzeige

Neben Red Carpet Event beinhaltet das Unternehmen noch die Unit Red Carpet Media, die sich um alle Präsentations- und Werbeflächen im Kinoumfeld kümmert. Dazu zählen beispielsweise die Leinwand und das Foyer, ebenso wie die Website, die App und die Außenflächen der Kinos. Zusätzlich koordiniert Red Carpet Media die Zusammenarbeit mit externen Vermarktungsunternehmen.

Die Sparte Red Carpet Event bietet Veranstaltungen verschiedenster Art in den insgesamt 86 Kinos, verteilt auf über 80% aller Städte mit mehr als 100.000 Einwohnern, an. Von der Produktpräsentation über Betriebsversammlungen bis hin zu Roadshows ist alles möglich. Red Carpet Event fungiert dabei als Full-Service-Agentur und organisiert auf Wunsch alle Gewerke von Catering bis Technik. Und auch bei der Konzeption können die Experten der Agentur bereits mit eingebunden werden.

Der rote Teppich für die Mitarbeiter

Bleibt zu klären, für welche Arten von Veranstaltungen sich ein Kino als Eventlocation überhaupt eignet. Da fallen einem zunächst natürlich Incentive Veranstaltungen in Form von exklusiven Filmscreenings ein. Verbunden mit einem schicken Empfang können die Mitarbeiter oder Kunden so zum Mittelpunkt des Tages werden und freuen sich über die Möglichkeit, kostenlos und vor allen anderen den neuesten Blockbuster zu sehen.

Generell eignet sich die edle Atmosphäre des Kinos als Eventlocation gut für alle Mitarbeiterveranstaltungen, die den Gästen vermitteln sollen, welchen Wert sie für das Unternehmen haben. Doch nicht nur Spielfilme können auf der Leinwand spektakulär inszeniert werden. Wer ein neues Produkt, einen Imagefilm oder wichtige Schulungsinhalte präsentieren will, kann den Rahmen des Kinos optimal dafür nutzen. Die Zielgruppe – seien es Vertriebsmitarbeiter, Kunden oder Geschäftspartner – fühlt sich angenehm empfangen und der Inhalt erhält einen hochwertigen Rahmen mit modernster Präsentationstechnik.

Marketing- und Vertriebsforum im CineStar Dortmund
Marketing- und Vertriebsforum im CineStar Dortmund – geno kom Werbeagentur im Auftrag des Rheinisch-Westfälischen Genossenschaftsverbandes°

Professionell umgesetzt wurde dies beispielsweise von Red Carpet Event beim Marketing- und Vertriebsforum der geno kom Werbeagentur GmbH/Ereignishaus Live Marketing im Auftrag des Rheinisch-Westfälischen Genossenschaftsverbands, die als Eventlocation ein Kino wählten. Hier wurden in drei Kinosälen parallel sowohl Auftakt- und Abschlussveranstaltungen als auch Informationsforen und Podiumsdiskussionen abgehalten. In interaktiven Videobeiträgen und den Diskussionen vor Ort wurden Themen wie Beratungsqualität und Vertriebscheck erörtert. Außerdem gab es im großzügigen Foyer der Location CineStar Dortmund nicht nur ein ansprechendes Catering, sondern es wurde zudem eine Kleinmesse mit Präsentationsmöglichkeiten für Partnerunternehmen geboten.

Simultane Live-Übertragungen

Aber kann ein Kino wirklich mit einer professionellen Eventlocation mithalten? Red Carpet Event sagt, ja: Die Kinos sind mit modernster Technik ausgestattet und ermöglichen neben Präsentationen und Videos in HD-Qualität auch simultane Live-Übertragungen über Satelliten an nationale und internationale Standorte. Sie verfügen über unterschiedlich große Räume und sind zu allen Tageszeiten verfügbar. Ein weiterer Pluspunkt ist die in der Regel gute Erreichbarkeit von Kinos.

Dazu bedient sich die Agentur zusätzlich ihres großen Netzwerks: Sollte ein Kino von Red Carpet Cinema Communication nicht zur Verfügung stehen oder für die Veranstaltung unpassend sein, gibt es ein Netzwerk an Partnerkinos, deren Räumlichkeiten Red Carpet anmieten und somit im Eventbereich auf bis zu 260 Standorte zurückgreifen kann. Und statt einem kalten Kongresszentrum bietet das Kino die einmalig elegante Atmosphäre, die der rote Teppich eben mit sich bringt. Einzig, wer Wert auf Tageslicht oder eine komplett flexible Bestuhlung legt, ist in einer klassischen Veranstaltungslocation vielleicht besser aufgehoben.

Real erlebbare Markenwelt des Online Stores Fashion5 im CineStar Cubix in Berlin
Real erlebbare Markenwelt des Online Stores Fashion5 im CineStar Cubix in Berlin (Bild: © 2011 by Stefan J. Wolf | Photography.)

Für alle anderen gibt es noch ein weiteres Beispiel für die Vielseitigkeit des Kinos als Eventlocation: Für den Online-Store Fashion5 wurde fünf Wochen lang das CineStar Cubix mitten in Berlin in eine komplette Markenwelt umdesigned, um die Produkte des Anbieters spektakulär in Szene zu setzen. Nicht nur wurde das Haus mit Hilfe von Beklebungen, Außenwerbung, Kleidung und Give-aways innen und außen komplett gebrandet – die Detailverliebtheit ging so weit, dass selbst die Popcorntüten und das Catering genau auf das Label angepasst wurden. Eröffnet wurde der Showroom im Rahmen einer glamourösen Abendveranstaltung mit großer Modenschau im Kino, die durch aufwändige Lichttechnik, Bühne und die Live-Übertragung in zwei weitere Kinosäle Stimmung machte.

Große Reichweite bei kleinem Budget

Ob Konferenz, Betriebsversammlung, Schulung oder Presseveranstaltung: Red Carpet Event beweist, dass die Eventlocation Kino einen echten Allrounder darstellt, der eine große Reichweite sogar bei kleinem Budget möglich macht. Durch das neue Joint Venture steigern die beiden Kinomarken ihre eigene Attraktivität und etablieren Kinos noch stärker als Eventlocations für den Business-Bereich. Während die Geschäftsaktivitäten mit der Filmverleihindustrie, den Gastronomiezulieferern und den Medienpartnern weiterhin in eigener Hand der jeweiligen Kinoketten bleiben, ist das Unternehmen Red Carpet Cinema Communication für die Vermarktung weiterer Kinounternehmen in Deutschland offen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: