Alles kann, alles muss in Berlins CityCube!

Unglaubliche Dimensionen im CityCube Berlin

Der CityCube in Berlin ist eine unglaubliche Eventlocation, die unendlich viele Möglichkeiten für jede Art von Event bietet – sofern man die Dimensionen des CityCubes Berlin füllen kann. 

CityCube in Berlin
CityCube in Berlin

Berlins CityCube verfügt über zwei Ebenen mit jeweils 6.000 m² für insgesamt 11.000 Gäste. Unten flexible Trennwände für bis zu acht Konferenzsäle, oben eine säulenfreie Halle mit zwölf Meter lichter Höhe sowie eine großzügige Terrasse. Der CityCube verbindet architektonisch den kühlen Größenwahn des Kanzleramts mit der Eleganz eines Bauhaus-Klassikers. Innen haben die extrem variablen Räume den Charme eines überdimensionierten Parkhauses.

Anzeige

In dieser Eventlocation kann man einfach alles machen – aber dann muss man auch alles machen. Denn pur und ohne Dekoration sind die Räume nicht cool, sondern einfach nur eiskalt. Sogar im Hochsommer wird es nicht richtig warm, wie nicht wenige Gäste bemerken. Der CityCube Berlin ist ein Eldorado für Licht-Designer und ambitionierte Multimedia-Inszenierer. Heimliches Highlight ist auch der überraschend witzige Imagefilm für den neuen CityCube Berlin: Der Film wurde während der Meeting Experts Conference Mexcon direkt auf eine Raumwand projiziert und integrierte die beweglichen Wand-Elemente, den Aufzug und die live anwesende Begrüßungsrednerin. Der fertige Film kann individuell auf unterschiedliche Veranstaltungen zugeschnitten werden. Hut ab vor den Auftraggebern der Messe Berlin und den kreativen Machern der Berliner Titanfilm!

Kommentar zu diesem Artikel

Pingbacks

  1. Vok Dams inszeniert Eröffnungsfeier für ITB | ProMediaNews

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: