Produkt: Event Partner 01/2019 Digital
Event Partner 01/2019 Digital
EVENT-IT: KI – Big Data – Dolmetsch-IT – Cyber-Sicherheit – Personenerkennung +++ Anmelden: EVENT PARTNER Guided Tours @Prolight + Sound 2019
Dreiklang aus Technik, Kunst und Design

LD Systems MAUI P900: Beschallung mit Ästhetik

Ob Eventlocations, Konferenzzentren, Retail-Stores, Restaurants oder Hotels – je aufwändiger und durchgeplanter ein singuläres Event oder eine langfristig geplante Raumkonzeption ist, desto komplexer werden die Anforderungen an das Beschallungssystem. Was nützt ein pegelstarker, perfekt ausbalancierter Klang mit gleichmäßiger Abstrahlung, wenn die verwendeten PA-Komponenten wie ein unförmiger „Klotz“ im Raum stehen bzw. hängen und den raumästhetischen Gesamteindruck – und damit auch die sorgfältig ausgearbeitete Markenbotschaft des Veranstalters – beeinträchtigen? Ganz gleich, ob als modulares oder als Komplettsystem – eine PA ist nur so gut wie ihre Integrationsfähigkeit in ein übergeordnetes Gesamtkonzept.

ästhetisches Beschallungssystem(Bild: Adam Hall)

Infolge der zunehmenden Relevanz von Events zur Kundengewinnung und -bindung haben sich die Anforderungen von Veranstaltern, Unternehmen, Agenturen und Dienstleistern verändert. Verkürzt ausgedrückt: Die Ansprüche an Event- und Raumkonzepte steigen stetig – und damit auch an die integrierte Technik.

Anzeige

Aus diesem Grund lässt sich in den letzten Jahren eine zunehmende Portfolio-Differenzierung auch seitens der Hersteller von Beschallungslösungen erkennen: Wer vor zehn Jahren lediglich das große PA-Besteck im Sortiment hatte, bietet mittlerweile auch kompakte Säulensysteme und/oder speziell auf den Special-Event- und Installationsmarkt zugeschnittene Produkte und Serien für eine nahtlose Raumintegration an. Neben dem Trend, immer kleiner – bis hinab in den Miniatur-Bereich – zu bauen, rücken Hersteller immer häufiger den Design-Aspekt und die Formensprache des Gehäuses in den Anwenderfokus – ohne dabei Kompromisse hinsichtlich des Klangs und des Handlings einzugehen.

Auf diese Weise dient ein PA-System nicht nur der funktionalen Beschallung, sondern fungiert selbst als raumgestaltendes Element – ein Trend, für den die MAUI P900 von LD Systems als Gamechanger und wegweisendes Beispiel genannt werden muss. Seit ihrer Weltpremiere 2018 hat die MAUI P900 hohe Wellen geschlagen, die weit über die Eventtechnikbranche hinausreichen. Entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Porsche Design Studio, kombiniert die MAUI P900 State-of-the-Art-Technologie mit einer ikonischen Formsprache sowie exklusiven Materialien in einem einzigartigen Audio-Produkt. Auf diese Weise definiert das aktive Säulen-PA-System von LD Systems die Grenze zwischen Technik, Kunst und Design auf völlig neue Art und Weise und wurde für diese Leistung unter anderem mit dem German Design Award, dem IF Award und 2019 zum zweiten Mal mit dem Red Dot Award für Produktdesign ausgezeichnet.

MAUI P900 in Modegeschäft(Bild: Adam Hall, fiphoto)

Der Alltag hält Einzug

Design und Funktion gehen Hand in Hand und bedingen sich gegenseitig. Dies haben auch die LD Systems Entwickler der MAUI P900 erkannt und das Säulen-PA-System mit Komfortfunktionen ausgestattet, die moderne Nutzer aus ihrem Alltag mit Smartphones, kabellosen Kopfhörern und smarten Home-Entertainment-Systemen gewohnt sind und – zu Recht! – wie selbstverständlich auch bei professionellen Lösungen voraussetzen – allen voran die kabellose Wiedergabe via Bluetooth-Streaming.

Noch vor einigen Jahren hatte Bluetooth Audio keinen guten Leumund unter Audiophilen. Der Grund: Durch die verlustreiche Komprimierung infolge möglichst geringer Datensätze bei der kabellosen Übertragung gingen Dynamik, Bandbreite und Details des Audiosignals verloren. Mittlerweile hat sich die Lage grundlegend gewandelt. Was im Home-Hi-Fi-Bereich (z.B. bei Bose und Denon) schon länger zum Bluetooth-Standard gehört, ist bei professionellen kabellosen Beschallungssystemen noch eine Seltenheit: Durch die Verwendung des High-end-Codecs aptX von Qualcomm sowie des AAC Codecs, der speziell für die Verwendung mit Apple-Geräten entwickelt wurde, ermöglicht die kabellose Übertragung via Bluetooth bei der MAUI P900 eine nahezu rauschfreie Audiowiedergabe in CD-Qualität.

MAUI P900 in Konferenzraum(Bild: Adam Hall)

Smartes Streaming

Zudem lässt sich mit zwei MAUI P900 Systemen eine Raumbeschallung in True Wireless Stereo realisieren. Auf diese Weise können Anwender die Audiowiedergabe, etwa in einem Konferenzraum oder Verkaufsbereich, komfortabel via Bluetooth-Streaming von ihrem Smartgerät aus steuern, ohne dass störende Verbindungskabel die Qualität des Raumdesigns mindern oder im schlimmsten Fall sogar die Bewegungsfreiheit im Raum einschränken.

Codecs, Rauschunterdrückung, True Stereo – zu guter Letzt spielt bei der Integrierbarkeit eines technischen Gerätes natürlich auch die Farbgebung eine entscheidende Rolle. Was nützt ein preisgekröntes Design und ein einfaches Setup, wenn das Audiosystem partout nicht in die Raumgestaltung passt? Auch hier haben sich die Macher der MAUI P900 Gedanken gemacht und bieten das Säulensystem in drei hochwertigen Farben (Cocoon White, Platinum Grey oder Graphite Black) an, die sich in nahezu jede Event- und Konferenzumgebung integrieren lassen.

[8919]

Produkt: Event Partner 01/2019 Digital
Event Partner 01/2019 Digital
EVENT-IT: KI – Big Data – Dolmetsch-IT – Cyber-Sicherheit – Personenerkennung +++ Anmelden: EVENT PARTNER Guided Tours @Prolight + Sound 2019

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren