Youtube-Video über die Kooperation zwischen dem FAMAB Award und Raumwelten

Was verbindet den FAMAB Award und Raumwelten?

In einem neuen Video erklären Experten, was den FAMAB Award und Raumwelten verbindet und warum diese Kooperation eine Erfolgsgeschichte wird. 

Jean-Louis Vidière Ésèpe, Prof. Tobias Wallisser, Dr. Petra Kiedaisch
In einem neuen Youtube-Video erklären Jean-Louis Vidière Ésèpe, Prof. Tobias Wallisser, Dr. Petra Kiedaisch (v.l.), was den FAMAB Award 2015 und Raumwelten verbindet. (Bild: Youtube/Famab Award 2015)

Was verbindet eigentlich den FAMAB Award und Raumwelten? Für Prof. Ulrich Wegenast, Geschäftsführer Film-und Medienfestival GGMBH, ist die Antwort klar:„Die Liebe zur Kommunikation im Raum. Es geht um Markenkommunikation, um Live-Kommunikation, es geht um Event, um Szenografie. Alles das, was den Raum mit den Menschen in Beziehung setzt.”

Anzeige

“Bei Raumwelten geht es um die Bereiche zwischen Szenografie, Architektur und Medien”, erläutert Jean-Louis Vidière Ésèpe, Kurator “Neue Lernwelten” weiter und schafft mit dieser Definition eine weitere Verbindung ziwschen Raumwelten und dem FAMAB Award.

Was zudem bei Raumwelten passiert und warum die Kooperation zwischen Raumwelten und dem FAMAB Award eine Erfolgsgeschichte wird, erklären  Prof. Ulrich Wegenast,  Jean-Louis Vidière Ésèpe, Prof. Tobias Wallisser, Kurator „Immersive Umgebungen“ und  Dr. Petra Kiedaisch, Kuratorin “Handelswelten” in diesem Video:

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: