eh Showbox beim 16. Bosch Supplier Award

Video-Interaktion als Event-Highlight

Mit Video-Interaktion als Showact sorgte die eh Showbox beim 16. Bosch Supplier Award 2019 für Begeisterung bei den 200 geladenen internationalen Gästen. Der Showact blieb nicht nur in den Köpfen des Publikums, sondern vermittelte auch emotionale Botschaften.

16. Bosch Supplier Award eh Showbox Wand(Bild: eh Showbox)

So wurden, um die Leistungen der Bosch Gruppe hervorzuheben, alle unterschiedlichen Supplier mit einzigartigen Momenten in den Mittelpunkt der Show gestellt. Dafür kreierte die eh Showbox individuellen Video-Content von der kreativen Konzeption bis zur technischen Umsetzung. Für ein nachhaltiges Markenerlebnis wurde ein zusätzliches Video mit dem firmeneigenen Logo des Kunden gebrandet. Bei der Bühnenperformance interagierten verschiedene Tänzer mit dem Film vor einer LED-Leinwand und brachten die Darstellungen so tänzerisch und akrobatisch in Bewegung. Die innovative Art des Showacts sorgte für enorme Begeisterung im Publikum, ein Garant dafür, dass die Botschaft langfristig in Erinnerung bleibt.

Anzeige

Emotionales Markenerlebnis schaffen

Video-Interaktion als Bühnenshow oder als vertikale Inszenierung eignet sich als Highlight einer Veranstaltung insbesondere dann, wenn man die Besonderheiten der Message des Events visualisieren und emotionalisieren möchte. Speziell kreierte Videoelemente und eine darauf angepasste interaktive Choreografie schaffen dabei eine neue emotionale Dimension für Unternehmen. So werden nicht nur die Botschaften des Unternehmens ideal transportiert, sondern dem Publikum auch Produkte und Marken aus einer ganz neuen Perspektive präsentiert.

[9846]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.