Produkt: Architektur und Ausstattung in Recht & Versicherung
Architektur und Ausstattung in Recht & Versicherung
Möbel, Floristik, Deko-Artikel, dazu noch ein toll designter Messestand oder eine architektonisch spannende Location – damit eine Veranstaltung ein Erfolg wird, bedarf es beim Thema Eventarchitektur und Ausstattung einiger Stellschrauben. Was muss dabei rechtlich beachtet werden?
Einrichtungskonzepte für Events

Rent the Look: Neuer Service für die Raumgestaltung

Die Party Rent Group hat mit „Rent the Look“ einen neuen Service im Angebot, in dessen Fokus die gezielte Raumgestaltung von Events mithilfe bestimmter Einrichtungskonzepte steht. Das Tool erleichtert es Eventplaner:innen, mit wenigen Klicks harmonische Raumerlebnisse zu erschaffen.

Rent the Look Mouse over(Bild: Party Rent Group; Shutterstock / Random Illustrator)

Die Veranstaltungsbranche erwacht langsam aus ihrem unfreiwilligen Dornröschenschlaf. Unter strengen Auflagen sind und werden Events wieder möglich sein, der Wunsch nach persönlicher Begegnung und Live-Events ist deutlich spürbar. Für die Party Rent Group ein guter Zeitpunkt für positive Neuigkeiten: Mit „Rent the Look“ wird ein neuer Service eingeführt, der es Eventplaner:innen noch einfacher macht, Events mit einem stimmigen Look & Feel zu versehen.

Anzeige


„Wir zeigen den Kunden mit Rent the Look anschaulich, wie man mit Standard-Produkten aus unserem Portfolio einzigartige Atmosphären herbeizaubern kann. Sie mieten eben nicht nur einzelne Produkte, sondern ein ganzes Setting – und damit auch gleichzeitig ein Gefühl, das dieses beim Gast auslöst.“

Janic Venderbosch


Als konzeptionelle Leistung wird die Gestaltung der Event-Räumlichkeiten häufig von einer spezialisierten Agentur begleitet, aber nicht immer ist dies der Fall. Besonders hier kann das neue Tool unterstützend eingesetzt werden. Denn die Raumgestaltung und Konzeption ganzheitlicher Raumbilder haben im Rahmen von Events einen erheblichen Einfluss auf das Besuchererlebnis. Der Raum und die Ausstattung schaffen nicht nur Atmosphäre, sie leiten uns, beeinflussen unser Verhalten, fördern Kreativität, erzeugen Emotionen und sind letztlich an dem gewünschten ganzheitlichen Eindruck eines Events beteiligt. Diesem immer wichtiger werdenden Aspekt trägt das neue Konzept von Party Rent Rechnung.

Janic Venderbosch
Janic Venderbosch (Bild: Party Rent)

Ganze Settings mieten oder als Inspirationsquelle nutzen

Ein Konzept, das man in ähnlicher Form vielleicht schon von großen Möbelhäusern kennt: Nicht nur einzelne Produkte werden angeboten, sondern gleich ganze Looks können angefragt und gemietet werden. Entsprechend aktuellen Trends werden verschiedene Styles wie Natural Scandinavian, Urban Jungle oder Mid Century Modern Lounge mit Produkten aus dem Portfolio des Eventausstatters präsentiert. Anhand von Verknüpfungspunkten kann man per Mouseover auf der eigens eingerichteten Rent-the-Look-Website direkt sehen, welche Produkte bei den einzelnen Settings zum Einsatz kamen. Wem ein Look gefällt, der kann direkt die passenden Artikel anfragen oder eine Bestellung aufgeben. Natürlich ist es auch möglich, nur einzelne Produkte auszuwählen, wenn nicht sämtliche Vorschläge des jeweiligen Looks benötigt werden.

In einem Fotoshooting in der angesagten Meeting- und Eventlocation Sturmfreie Bude in Köln wurden drei neue Konzepte extra für Rent the Look in Szene gesetzt: Urban Scandinavian Bistro …
… Mid Century Lounge …
… und lauer Sommerabend. Der Sommer ist in der Stadt und wie ein laues Abendlüftchen kommt die relaxte Atmosphäre daher. So gesellt sich der Hee Dining Chair zum DSW und Volt – alle drei in Weiß um den aus einem Industriebock und alten Holzbohlen gefertigten Tisch. Für das Strandgefühl sorgen auch Materialien wie Bast und Rattan. Wir können das Meer fast riechen, wenn wir Platz nehmen und das von handgearbeiteter, einfacher, rustikaler Keramik inspirierte Porzellan Craft vor uns steht. Die Tischdecken und Kissen mit hellen Mustern machen das Gefühl von Meerweh perfekt.

Das Tool versteht sich als logische Erweiterung der Dienstleistungen und bietet eine tolle Hilfestellung in der Raumgestaltung. Zu Beginn stehen zunächst acht verschiedene Looks zur Verfügung, die entsprechend aktueller Einrichtungstrends stetig erweitert werden sollen, bestätigt auch Kundenbetreuer Janic Venderbosch: „Ich freue mich schon darauf, das Tool in der Praxis gemeinsam mit unseren Kund:innen weiterzuentwickeln und zu optimieren. Mit der Zeit werden weitere Looks hinzukommen. Das macht es total spannend! Unsere Kund:innen können die Lieblinge unseres Design- und Planungsteams entdecken und holen sich den Style direkt in ihre Location.“

Produkt: Architektur und Ausstattung in Recht & Versicherung
Architektur und Ausstattung in Recht & Versicherung
Möbel, Floristik, Deko-Artikel, dazu noch ein toll designter Messestand oder eine architektonisch spannende Location – damit eine Veranstaltung ein Erfolg wird, bedarf es beim Thema Eventarchitektur und Ausstattung einiger Stellschrauben. Was muss dabei rechtlich beachtet werden?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.