Die tollsten Jubiläen

Jubiläum mit optimaler Storyline von Pommerel

Mit der Konzeption des Jubiläums “150 Jahre Seenotretter” hat es POMMEREL geschafft, eben jene Menschen in den Mittelpunkt zu rücken, die sich auf hoher See jeden Tag einsetzen, um Menschen aus Notsituationen zu retten. Highlights des Jubiläums waren unter anderem ein Seenotrettungsboot auf dem trockenen Bremer Marktplatz, ein live performter und eigens komponierter “Seenotretter-Song” und zudem die Anwesenheit von Bundespräsident Joachim Gauck.

Seenotkreuzer auf dem Bremer Marktplatz
Schiffstaufe an Land: Für das Event ging ein Seenotrettungsboot auf dem Bremer Marktplatz vor Anker. (Bild: Ulf Duda / Pommerel )

Sie sind tagtäglich auf hoher See im Einsatz und retten Menschen aus Notsituationen – bei jeder Wetterlage, zu jeder Zeit, seit 150 Jahren. Die Seenotretter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) arbeiten meist ehrenamtlich und fahren mehr als 2.000 Einsätze pro Jahr. Das Jubiläum 2015 stand daher ganz im Zeichen der Würdigung der Leistung der Retter. Um diesen Aspekt möglichst emotional in Szene zu setzen, hatte die DGzRS mit Sitz in Bremen die POMMEREL Live-Marketing GmbH beauftragt, die Organisation und Durchführung des 150. Geburtstags der Seenotretter zu übernehmen.

Anzeige

Live-Performance
Die Seenotrapper performten den Seenotretter-Song (Bild: Ulf Duda / Pommerel )

Passend zum hohen Ansehen der traditionsreichen Gesellschaft, erarbeitete die Berner Live-Marketing-Agentur eine Storyline, die die Retter und ihre Geschichten in den Mittelpunkt rückte. Bereits im Vorfeld wurde eine Video-Aktion mit dem Sänger und DGzRS-Botschafter Klaus Lage gestartet. Die Facebook-Community konnte ihre ganz eigene Version des Seenotretter-Songs „Volle Kraft voraus“ einreichen. Herausgekommen ist ein emotionaler Mitschnitt verschiedenster Clips, in denen Chöre, Kinder oder Hobby-Gitarristen mit ihrem Beitrag die uneigennützige Arbeit der DGzRS würdigen. Mit rund 250 Bremer Jungen und Mädchen wurde der Song dann auch am Jubiläumstag live dargeboten.

Kinder in der Bremer Innenstadt
Rund 250 Kinder ließen zur Taufe eines neuen Seenotrettungsbootes der DGzRS Luftballons in den Bremer Himmel steigen (Bild: Ulf Duda / Pommerel )

Zum Event auf dem Bremer Marktplatz mit hochrangigen Gästen, wie dem Schirmherrn der Seenotretter Bundespräsident Joachim Gauck, kamen rund 3.000 Besucher. Auch im Fokus des Bühnenprogramms standen die Retter und ihre Einsätze. Eine Schiffstaufe an Land, Musik-Performances, Interviews und Filmeinspielungen brachten das Thema abwechslungsreich und emotional auf den Punkt. Gleichzeitig sammelte der „rasende Reporter“ Aljoscha Höhn Glückwünsche und Statements von Passanten zu den Seenotrettern, die zu einem kurzweiligen Film zusammengeschnitten und über eine XXL-Outdoor-LED-Leinwand ausgestrahlt wurden.

Joachim Gauck beim Jubiläum 150 Jahre Seenotretter
Bundespräsident Joachim Gauck besuchte als Schirmherr der Seenotretter die Jubiläumsveranstaltung auf dem Bremer Marktplatz (Bild: Ulf Duda / Pommerel )

Mit ihrem Kommunikationskonzept hat es POMMEREL geschafft, die Seenotretter als das zu würdigen, was sie seit 150 Jahren sind: Die Helden auf hoher See.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: