Der Internationale Nachwuchs Event Award 2015 im Zeichen des Lippenstifts

Informationen rund um den 11. INA Wettbewerb

Die Unterlagen für die Ausschreibung des 11. INA Wettbewerbs sind online! Das Thema des diesjährigen Internationalen Nachwuchs Event Awards dreht sich um das fiktive 150-jährige Jubiläum des Lippenstifts. Briefingpartner des INA 2015 ist Matt Circus aus Köln. Die drei Bestplatzierten dürfen sich über attraktive Preise freuen. 

Die Attraktion Grand Éléphante in Nantes, Frankreich
Der 1. Platz beim INA 2015 erhält eine Wochenend-Reise nach Nantes, Eintrittskarten für die Attraktion Grand Éléphante sowie einige weitere Extras.

 

Anzeige

Der INA-Award (Internationaler Nachwuchs Event Award) wird vom Studieninstitut für Kommunikation ausgerichtet. Teilnahmeberechtigt sind junge Nachwuchskräfte aus Unternehmen, Agenturen, Verbänden, Institutionen, Dienstleistern sowie Freelancer bis 27 Jahre. Die maximale Berufserfahrung darf zwei Jahre nicht überschreiten, wobei die Ausbildungszeit und Praktika nicht als Berufserfahrung gelten. Der Ausschreibungszeitraum läuft seit dem 1. August und endet am 4. November 2015.

Die Aufgabe: 150. Jubiläum des Lippenstifts feiern 

Die Idee, den Lippenstift in den Fokus der Wettbewerbsaufgabe zu stellen, stammt von Matt Circus. Laut der fiktiven Aufgabe feiert der Konzern des Erfinders des Lippenstifts sein 150-jähriges Jubiläum. Im Rahmen der Aufgabe soll der runde Geburtstag mit einem Event entsprechend gewürdigt werden.

„Das besondere ist in diesem Jahr neben der Aufgabe selbst die enge Beziehung zwischen Matt und Ina“, meint Kai Janssen, einer der beiden Geschäftsführer von Matt Circus. „Unser Senior Matt war sofort von Ina und seiner Rolle als Briefingpartner begeistert. Schließlich liebt er (nicht nur als Beauty-Experte) neue Ideen und Gesichter.“

Preise für Gold, Silber und Bronze

Die besten drei Einreichungen können attraktive Preis gewinnen: Der erste Platz wird mit einem Wochenende in der französischen Stadt Nantes honoriert. Im Preis enthalten sind zwei Übernachtungen in dem vier Sterne Okko Hotel, die Anreise, ein 48-Stunden Städtepass sowie Eintrittskarten für die Attraktion Grand Éléphant. Gesponsert wird der Preis für den Gold-Gewinner von Atout France.

Die Gewinnerin des letzten INA-Wettbewerbs: 

 

Der zweite Platz erhält einen Fluggutschein der Lufthansa für zwei Personen. Innerhalb von Europa plus dem Zielort Marrakesch darf sich der Zweitplatzierte ein Lufthansa-Ziel innerhalb von Europa frei wählen.

Der dritte Platz darf sich über einen zweitägigen Aufenthalt inklusive Frühstück im niederbayrischen Bad Griesbach freuen. Übernachtet wird in dem fünf Sterne Quellness- und Golfhotel Maximilian. Sponsoren des Bronze-Preises sind Maximice und das Hartl Resort Bad Griesbach. Zudem erhält der Drittplatzierte einen Schnupperkurs auf dem Grün für zwei Personen, ein Abendessen und eine geführte Tour durch das Resort.

 

Preisverleihung

Die Preisverleihung des Awards erfolgt zusammen mit dem BEA Blach Report Event Award auf der Best of Events International am 20. Januar 2016. Die Abendveranstaltung wird vom Gewinner des diesjährigen Nachwuchs-Moderatoren-Wettbewerbs moderiert. Die Initiatoren sind Natascha Zuraw Coaching, der Blach Report sowie das Studieninstitut für Kommunikation

Weitere Informationen zu den Teilnahmebedingungen und die Aufgabe gibt es im Internet unter www.ina-award.de, auf Facebook unter www.facebook.com/INA.Award und auf Twitter: www.twitter.com/INA_Award

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: