Branded smiles – live, hybrid und digital

„click it“ setzt auf multifunktionale Foto-Tools für Präsenz- und Digital-Events

Angefangen hat alles 2009 mit der Einführung der Fotobox im deutschen Markt. Heute bieten Ronny Buck und sein Team von „click it“ ihren Kunden diverse Möglichkeiten, mit Fotoaktionen das Markenerlebnis oder den Team-Spirit zu steigern.

Selfiebooster: Es entsteht ein Fotomosaik.
Selfiebooster: Es entsteht ein Fotomosaik. (Bild: Jacob Ammentorp Lund / click it)

„Wir unterstützen Unternehmen und Marken dabei, kreative nutzergenerierte Inhalte zu erstellen und mit ihrem Publikum zu interagieren“, bringt Ronny Buck, Gründer und Geschäftsführer von click it in Reutlingen, den USP seines Geschäftsmodells auf den Punkt. Dabei ist es egal, ob der Kunde online, hybrid oder live unterwegs ist: Die Fotoaktionen, die click it realisieren kann, werden maßgeschneidert auf die Wünsche und Vorgaben der Auftraggeber abgestimmt.

Anzeige

Eintauchen in Markenwelten

So ist aus der Idee selbst zu erstellender Fotos ein ganzes All-in-One-Fotosystem entstanden, bei dem verschiedene Quellen möglich sind: Fotostation, Smartphone, Upload oder Hashtag Collection wie man es von Social Walls kennt. Das „click it“-System bringt die Fotos dann in verschiedenen Content-Formaten als kreative Bildwelten zusammen, etwa als Fotomosaik, Slideshow, Foto-Galerie oder Foto-Landkarte. Auch Fotowettbewerbe und Foto-Tombolas sind sehr beliebt.

Mittels virtueller Hintergründe, Fotorahmen, Stickern, AR-Requisiten und Effekt-Aufnahmen wie Gif, Boomerang und Videos tauchen die Teilnehmenden in die vom Kunden definierte Kreation ein. Diese können über die Individualisierung der Fotos bzw. die gewählten Formate ihre Markenwelt bzw. Eventbotschaften spielerisch und doch zielgerichtet zum Ausdruck bringen. Das funktioniert sowohl über die virtuelle Fotobox, Fotostation oder hybrid. Menschen von überall her können teilnehmen und auch bei Live-Events ist die virtuelle Fotobox eine tolle Ergänzung, weil dezentral auch von der Lounge oder Bar Bilder erstellt und ins Gesamtwerk gesendet werden können.

Dafür, dass Ronny Buck und sein Team im Frühjahr 2020 sehr schnell kreative Fotomodule online anboten – verbunden mit Powerbotschaften und positiven Emotionen – wurde das Unternehmen im Rahmen der Kampagne „Beyond Crisis“ in die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ aufgenommen – als Anerkennung für seine Ideen, mit denen „aus der Krise Zukunft gebaut werden kann“.

Schon 2009 war click it einer der Pioniere auf dem Gebiet der Fotobox: Ronny Buck brachte die Idee aus den USA nach Deutschland und etablierte den Begriff für mobile Fotobox-Lösungen breit im Markt. Seitdem hat sich der Spezialdienstleister fortlaufend weiterentwickelt. „Mit unseren Angeboten wird das Wir-Gefühl gestärkt, Zugehörigkeit erlebbar“, so der gelernte Fotograf, der das Unternehmen zusammen mit seiner Frau Sybille leitet. „Wir sind dabei immer offen für Neues und entwickeln nah am Markt.“

Sofortdruck-Fotostation
Sofortdruck-Fotostation (Bild: EdNurg Adobe Stock)

Live vor Ort: die „click it“-Fotostation

Wer das Equipment von click it live im Rahmen eines Events oder am Messestand nutzen möchte, bekommt die gewünschten Module geliefert. Im Trend liegt dabei das neueste Produkt von click it: die Fotostation als „Treffpunkt für Begeisterung und Markenerlebnis“. Das schlanke raumsparende Aufnahmesystem zeichnet sich durch eine intuitive Handhabung aus. Es kann individuell gebrandet werden und erzeugt in jedem Fall Aufmerksamkeit. Wichtig ist Ronny Buck vor allem der an aktuelle Hygienekonzepte angepasste Auslösemechanismus: „Durch die dezentrale Datenerfassung am User-Smartphone mit individuellem QR-Code ist bei Bedarf das Auslösen ohne Touchscreen-Berührung möglich, was auch zur Reduktion von Wartezeiten führt.“

Trend: Fotomosaik mit Verlosung

Besonders beliebt ist das Format „Fotomosaik“, erklärt Ronny Buck. Hierbei wird aus dem Input der Teilnehmenden – meist aus Selfies – ein überraschendes Gesamtbild kreiert, das sowohl bei der Live-Performance als auch online genutzt werden kann. Verlosungen, Votings und Animationen sind weitere Content-Formate, die click it umsetzt, um die Teilnehmenden zu aktivieren. So gelingt es seinen Kunden, auf allen Kanälen zu begeistern und die Marken-Kontaktpunkte zu steigern, unter anderem durch Social Media Sharing, die Darstellung auf Großformat-Displays und Sofortausdrucken.

>> Weitere Infos zu click it unter www.clickit-fotoaktionen.de.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.