Bürgerfest vor dem Brandenburger Tor

Branchenaward für “25 Jahre Mauerfall” in 2014

Am 9. November 2014 jährte sich die historische Nacht des Berliner Mauerfalls zum 25. Mal. Mediapool Veranstaltungsservice aus Berlin realisierte dazu im Auftrag der Bundesregierung ein Bürgerfest unter dem Motto „Mut zur Freiheit“. Der Diplomingenieur und Produktionsmanager Marcus Mechelhoff bekam für die Planung und Umsetzung des Bürgerfestes „25 Jahre Mauerfall“ den Opus – Deutscher Bühnenpreis 2015 verliehen.

Udo Lindenberg bei einer Probe
Bereits die beiden Proben von Udo Lindenberg wurden zu Konzerten mit zahlreichen spontanen Zuschauern.

Der Opus – Deutscher Bühnenpreis 2015 in der Kategorie Technische Realisation geht in diesem Jahr an den Diplomingenieur und Produktionsmanager Marcus Mechelhoff. Für die Planung und Umsetzung des Bürgerfestes „25 Jahre Mauerfall“, das im November 2014 hunderttausende Besucher nach Berlin zog, nimmt er im Rahmen der Prolight + Sound am 16. April in Frankfurt am Main den renommierten Branchenaward entgegen. Mechelhoff zeichnete für die gesamte Licht-, Ton-, Video- und Pyrotechnik des spektakuläre Open-air-Events verantwortlich, das ein breites Programm an Musik, Unterhaltung und Information bot – eingebettet in eine beeindruckende Lichtchoreographie rund um das Brandenburger Tor.

Anzeige

Die erfahrene Agentur Mediapool Veranstaltungsservice inszeniert bereits seit einigen Jahren innerhalb eines Rahmenvertrages Veranstaltungen für die Bundesregierung. „Die Vorbereitungen für das Jubiläum starteten verhältnismäßig spät“, verriet mediapool-Projektleiter Marcus Mechelhoff. „Erste Gespräche mit dem Auftraggeber fanden im Januar statt, aber in die entscheidende Richtung wurde erst im März gestartet.“ Die Kanzlerin habe, wie aus mehreren Quellen zu erfahren war, in den ersten Gesprächen den persönlichen Wunsch geäußert, die 25 Jahre Mauerfall als Bürgerfest zu feiern. Deutliche Politprominenz auf der Bühne, im Mittelpunkt vielmehr die Menschen, die vor 25 Jahren den Mut und die Beharrlichkeit aufgebracht hatten, der Ostberliner Staatsführung die Stirn zu bieten, ohne in der Nacht des 9.11.1989 Blut zu vergießen. Das offizielle Motto der Veranstaltung lautete daher auch: Mut zur Freiheit.

<<< Laden Sie sich die Reports von PRODUCTION PARTNER & EVENT PARTNER kostenlos runter! >>>

Die Mediapool GmbH stellte dem Auftraggeber daraufhin umgehend mehrere Regisseure vor, von denen recht bald Sven Sören Beyer, Kopf der Künstlergruppe Phase7 auserkoren wurde, um das Bürgerfest 25 Jahre Mauerfall zu gestalten. Ein Glücksgriff, wie sich später zeigen sollte. Nicht nur, dass der Wahlberliner mit viel Feingefühl und enormer Stilsicherheit eine Veranstaltung entwarf, die den 300.000 Zuschauern vor Ort und all jenen vor den Bildschirmen in 270 Ländern der Welt ein sympathisches, fröhliches Bild des vereinten Deutschland kreierte. Er schaffte es dank der Kontakte zur Veranstaltungsbranche, welche die Künstlergruppe in den letzten Jahren erworben hatte, das Who-is-Who der Veranstaltungsbranche an den Ort des Geschehens zu bringen. Techniker und Kreative aus ganz Deutschland und aus den Nachbarländern brachten sich gleichsam mit Herzblut und Ingenieurswissen ein, um eine reibungslose Show zu produzieren. Alles im Rahmen der Ausschreibungsverfahren, die die Bundesregierung verlangt.

Sechs Monate der Planung und eineinhalb Wochen Aufbau gingen dem Event voraus. Am Ende stand ein perfektes Zusammenspiel aus Licht, Sound, Multimedia und Effekten, das einen Platz in der jüngeren Geschichte der deutschen Hauptstadt eingenommen hat.

Erfahren Sie die die ganze Geschichte und alle Hintergründe zu „25 Jahre Mauerfall“ in den Reports der Fachmagazine PRODUCTION PARTNER und EVENT PARTNER. PRODUCTION PARTNER beleuchtet alle technischen Aspekte wie Licht, Beschallung und Bühnentechnik des Bürgerfestes, EVENT PARTNER fokussiert sich auf die künstlerische Gestaltung, das Zusammenspiel der beteiligten Partner sowie Sicherheitsaspekte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: