ProMediaNews
„Nur kühl ist cool“:

coool: neue Boutique-Agentur für Klimakommunikation gestartet

Ex Milla & Partner CCO Tobias Kollmann und die Climate Tech Pioniere Hannah Helmke und Sebastian Müller von right° haben am 1. April 2022 eine Kreativ-Agentur mit 1,5°C-Ausrichtung gegründet. Coool widmet sich insbesondere dem Thema Klimatransformation. Kommunikation und Kreation seien hier ein wichtiger Schlüssel.

Agentur coool, Tobias Kollmann, Dr. Sebastian Müller und Hannah Helmke
(v.l.n.r) Tobias Kollmann, Dr. Sebastian Müller und Hannah Helmke (Bild: coool)

Coool ist eine spezifisch ausgerichtete Kreativ-Agentur in Kooperation mit einem Climate Tech Unternehmen. Die Agentur will Kunden, die einen 1,5°C-Kurs anstreben, einen Mehrwert durch die Nutzung der sich etablierenden, wissenschaftsbasierten Metrik des Frankfurter Climate Tech right°, das Klimawirkung in °C in Bezug auf das Pariser Klimaziel transparent und greifbar übersetzt, anbieten. Die Agentur vereint Tech, Know-how im Bereich Klimatransformation der Real-, Finanz- und Immobilienwirtschaft und die kreative Expertise des Kreativen Tobias Kollmann. Sie übernimmt als tailor-made-Agentur auch sämtliche Marketing-Aufgaben des Climate Tech.

Anzeige

Die Klimatransformation der Wirtschaft und die Lebensart der Menschen, ist auf Jahrzehnte die größte Herausforderung geworden, dem die Menschen gegenüberstehen. Die Erhaltung der Lebensgrundlagen in allen Dimensionen ist unmittelbar mit der Einhaltung des 1,5°C-Ziels verbunden. Dass dies vor allem eine kommunikative Aufgabe ist, davon sind die Gründer:innen überzeugt und widmen mit coool ein spezifisches Agenturkonzept als „Kreativ-Agentur für die 1.5°C-Wirtschaft“. Und für alle, die es werden wollen.

Nur Unternehmen, Marken und Produkte, die zu einer Welt unter 1,5°C beitragen, würden in Zukunft akzeptiert, wettbewerbsfähig sein und die resultierenden Chancen verwandeln können. Dies gehe nicht mit Greenwashing oder Verschleierungstaktik, sondern nur mit transparenter und offensiver Kommunikation. Es gelte die Geschichten des Gelingens zu erzählen, von Mut, der anderen Mut macht.

Die Ausrichtung auf das Pariser Klimaabkommen, ausgedrückt in °C, etabliere sich weltweit zum neuen Lead-KPI. Das X-Degree Compatibility (XDC) Modell des Climate Tech Pioniers und Kooperationspartners right°, übersetze Klimawirkung direkt in °C und werde von immer mehr DAX-Unternehmen und Mittelständlern genutzt. Durch die Kombination mit starker Kommunikation biete coool einen einzigartigen Mehrwert. right° wiederum baue mit coool seine umfassenden Services um den Baustein der Kommunikation aus.

Coool bedient zum einen als tailor-made-Agentur sämtliche Marketing-Aufgaben des Kooperationspartners right° und hat bereits deren neuen Markenauftritt realisiert. Als Boutique-Agentur bietet sie allen Kunden, die sich mit dem 1,5°C-Ziel identifizieren, ein breites Angebot an Kommunikations- und Kreativlösungen in den Bereichen Brand & Corporate Communications, Brand Activation & Marketing Communications, sowie Brand Experience. Der CEO und ECD Tobias Kollmann bringt dafür über 20 Jahre Agenturerfahrung in leitender Funktion und hohem Grad an interdisziplinärer Erfahrung ein, zuletzt als CCO der Stuttgarter Brand Experience Agentur Milla & Partner. Das Team, das Agentur als kollaborative Plattform begreift, arbeitet remote first und ist bereits deutschlandweit und bis in die angrenzende EU aufgestellt. Home base ist das Impact Hub Stuttgart.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.