Eventlocation mit Industrie-Charme

Die Gebläsehalle: Industrie-Location in Niedersachsen

Zwischen Hannover und Braunschweig findet sich in Niedersachsen eine imposante Special-Event-Location mit besonderem Ambiente: die Gebläsehalle.

Gebläsehalle
Eventlocation mit Industrie-Charme: Die Gebläsehalle in Niedersachsen. (Bild: André Walther / Gebläsehalle )

Rote Backsteinziegel zieren das als „Kathedrale der Industrie“ bezeichnete Gebäude. Die heute denkmalgeschützte und mittlerweile über 100 Jahre alte Halle ist eine der wenigen Industrielocations Niedersachsens. Mit einer Höhe von über 20 Metern sowie Außenmaßen von ca. 80 × 30 Metern ist das eindrucksvolle Gebäude eine der größten Eventlocations zwischen Hannover und Braunschweig. Genauer gesagt liegt die Gebläsehalle in Ilsede, bei Peine.

Anzeige

Nicht nur der Industrie-Charme und die Nähe zum Messegelände machen die Gebläsehalle aus: Auch mit der Größe, ihrem Equipment und den vielfältigen Möglichkeiten kann die Location punkten. Gleich ob Sie ein Event mit 50, 500 oder 2.000 Gästen planen – die flexiblen Nutzungsvarianten ermöglichen sowohl Automobilpräsentationen und Messen, aber auch Galas, Tagungen und Incentives im industriellen Ambiente. Und dies nicht nur in- sondern auch outdoor. Mit dem weithin sichtbaren Kugelwasserturm als Wahrzeichen der Industriearchitektur bietet das 40 ha große ehemalige Hüttengelände eine einmalige Kulisse für Festivals, Incentive-Bausteine oder Automobilparcours mit bis zu 30.000 Besuchern.

Gebläsehalle Ilsede
(Bild: Marko Dannemann/Gebläsehalle)

Sie interessieren sich für Eventlocations mit Industrie-Charme? Wir haben Eventagenturen nach ihren Lieblingslocations gefragt! Hier geht es zum Artikel. 

Gebläsehalle Ilsede
(Bild: Christian Bierwagen/Gebläsehalle)

Kommentar zu diesem Artikel

Pingbacks

  1. Inspiration: Eventlocation mit Industrie-Charme › Event Partner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: