Video auf bewegten Objekten

Inszenierungen mittels Tracking

Bestes „Naschwerk für die Augen“ wird bei Loop Light seit mehr als zwei Dekaden produziert. Dank Tracking-Unterstützung sorgen die ohnehin spektakulären Eye Candies aus Marburg nun für noch ausgeprägtere Wow-Effekte.

Anzeige

 

Wadim Wall läuft von links nach rechts, geht in die Hocke und springt unvermittelt auf – die Frisur sitzt, die Projektion auch! Der 3D- und Tracking-Spezialist der Marburger Loop Light GmbH schwenkt einen mit Projektionstuch bespannten Rahmen, dem das bewegte Bild wie von Geisterhand folgt.

Der dreidimensional wirkende Inhalt „klebt“ scheinbar anstrengungslos an allen Bewegungen, und Überschneidungen von virtuellem Setting und realer Umgebung verleihen der eindrucksvollen Präsentation einen zusätzlichen Reiz. Keine Frage: Tracking erweitert bestehende Inszenierungshorizonte mit neuen Möglichkeiten von bislang kaum umsetzbarer Komplexität bei minutiöser Präzision. Das Cover

Was ist Tracking? Und welche Möglichkeiten ergeben sich mit Tracking für die Inszenierung von Events? Lesen Sie alles über Tracking in unserem eDossier – hier gleich downloaden!

 

 

 

Bewegte Beispiele gefällig? Nachfolgend eine Video-Auswahl mit Anwendungen für Tracking:

Frogs

Perspektive

Unsichtbarkeit

Parallaxe

Auto

LDI

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: