Produkt: Recht & Versicherung: Rechte und Pflichten von Auszubildenden
Recht & Versicherung: Rechte und Pflichten von Auszubildenden
Auszubildende sind die Grundlage für unsere wirtschaftliche Zukunft. Dennoch gibt es viele Unternehmen, die ihre Azubis nicht angemessen leiten und sie ganz im Gegenteil sogar als billige Arbeitskraft ausbeuten.
Berufe quer durch die Eventbranche

Event-Jobs im Portait: Benjamin Mengler, technischer Leiter Audio bei contour

In der Eventbranche gibt es weitaus mehr Berufe als den des Eventmanagers. In unserer Reihe „Berufe quer durch die Eventbranche” porträtieren wir dieses Mal einen technikaffinen Job, mit Benjamin Mengler, der bei dem technischen Full-Service-Dienstleister contour aus Bergisch Gladbach als technischer Leiter Audio arbeitet.

Anzeige

Benjamin Mengler
Benjamin Mengler (Bild: contour)

Wie lautet Ihre aktuelle Jobbezeichnung?

Technischer Leiter Audio.

Was sind Ihre Aufgaben im Job?

Als technischer Leiter bin ich dafür verantwortlich, dass in jeder Location der Ton so spielt, wie der Künstler bzw. Kunde es sich wünscht. Ich bin das Bindeglied zwischen Projektleiter und allen Angestellten des Gewerks Ton vor Ort. Für die Planung der Jobs bin ich im Büro oder im Homeoffice, und ansonsten spielt sich mein Alltag komplett „auf der Straße“ ab – dreiviertel des Jahres bin ich unterwegs.

Welche schulische/berufliche Laufbahn haben Sie bis heute durchlaufen?

2005 habe ich meine mittlere Reife gemacht. Im Anschluss habe ich – vollkommen branchenfremd – eine Ausbildung zum Rechtsanwaltsfachangestellten gemacht. Das war aber nicht das Richtige für mich. Deshalb habe ich eine Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik drangehangen und 2011 abgeschlossen.

Was macht Ihnen an Ihrer Arbeit besonders Freude, was würden sie ändern wollen?

Besondere Freude empfinde ich immer an der Zusammenarbeit mit so vielen lieben Menschen und Kollegen. Zudem wird man häufig vor neue Herausforderungen gestellt, die es aus dem Stegreif zu meistern gilt. Im Allgemeinen gibt es, glaube ich, keine Branche, die mehr Abwechslung bietet.

Benjamin Mengler(Bild: contour)

Wie wichtig ist Ihnen Ihre Arbeit allgemein?

Sehr wichtig! Auf der einen Seite ist es natürlich nur ein „Job“, andererseits ermöglichen wir mit unserer Arbeit Künstlern, ihre Musik oder ihren kulturellen Beitrag der breiten Masse zu präsentieren und damit natürlich auch vielen Menschen eine tolle Show zu bieten.

Wo sehen Sie sich in der Zukunft, privat und/oder beruflich?

Diese Frage lässt sich nicht einfach beantworten. Privat hoffe ich natürlich, dass sich mein Leben weiterhin mit dem Job vereinbaren lässt. Jeder aus dieser Branche weiß, dass das nicht immer einfach ist, gerade wenn man so viel unterwegs ist. Beruflich sehe ich mich noch lange nicht am Ende der Leiter. Wo genau es mich in den nächsten Jahren hinverschlägt, kann ich noch nicht sagen, aber hier bei contour fühle ich mich sehr gut aufgehoben.

[11347]

Produkt: Recht & Versicherung: Rechte und Pflichten von Auszubildenden
Recht & Versicherung: Rechte und Pflichten von Auszubildenden
Auszubildende sind die Grundlage für unsere wirtschaftliche Zukunft. Dennoch gibt es viele Unternehmen, die ihre Azubis nicht angemessen leiten und sie ganz im Gegenteil sogar als billige Arbeitskraft ausbeuten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren