Advertorial
ESTREL Berlin

Berlins Global Player für Kongresse XXL-Events und Ausstellungen

Die einmalige Erfolgsgeschichte des ESTREL Berlin ist die Geschichte eines einzigartigen Unternehmers und Visionärs. Ekkehard Streletzki hat seine Vision von Europas größtem Hotel-, Congress- & Entertainment-Center nach Vorbildern aus den USA mit großem Erfolg in die Tat umgesetzt. Nur dreizehn Kilometer entfernt vom neuen Berliner Großflughafen, in einem hippen Stadt-Viertel und mit schnellem Zugriff auf Deutschlands derzeit spannendste Metropole.

Estrel Berlin(Bild: Estrel Berlin / Manuel Frauendorf)

Heute spielt der Gigant international in der ersten Liga, wenn es um XL- und XXL-Events geht. 30.000 m2 Veranstaltungsfläche, ein Showtheater, Restaurants, Bars und 1.125 Hotelzimmer verleihen dem so oft strapazierten Claim „Alles unter einem Dach“ eine völlig neue Dimension. Der Kongressbereich ECC mit zwei Convention Halls für je 5.000 Gäste und einem zusätzlich erst 2021 eröffneten neuen Komplex mit 5.000 m2 und einem Auditorium für fast 800 Gäste ist das Herzstück des Flächenriesen, ergänzt durch zehn weitere Tagungsräume bis 140 Personen.

Modernste Technik und Kosten-Vorteile durch hauseigene Profis für alle Anforderungen

Das neue Auditorium mit 48 m2 großer LED-Wand, speziellen Akustikwänden und zahlreichen Funktionsräumen ist für die digitale Zukunft vorbildlich gerüstet: Über Glasfaser-Netz mit Breitband-Internet, Streaming-Encoder für hybride Events und Remote-Kameras können alle Räume via Video zugeschaltet und untereinander vernetzt werden. Mit fest installierten Laserprojektoren, Leinwänden, AES verschlüsselter Mikrofonie sowie state-of-the-art Lichttechnik lassen sich Events schnell und mit minimalem Aufwand für Auf- und Abbauten realisieren. Kunden können jederzeit auf die anspruchsvolle Technik zugreifen – und hohe Kosten für externe Dienstleister sparen. Kongresse mit begleitender Ausstellung und Ausstellungen mit Begleitprogramm finden hier ein extrem variabel konfigurierbares Flächenkonzept vor.

And the story goes on …

Im Bau ist augenblicklich der 176 m hohe Estrel Tower als neues Wahrzeichen der Hauptstadt in einer einmaligen Mischung aus Hotel, Serviced Apartments, Büros, kreativen Flächen, Skybar mit Außenterrasse u.v.m.. Der Tower wird später nahtlos durch einen Tunnel an das ECC angebunden sein.

www.estrel.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.