Berufe quer durch die Eventbranche

Event-Jobs hinter den Kulissen: Küchenchef bei Der Party Löwe

Wer in der Eventbranche arbeiten will, der muss nicht zwangsläufig Eventmanager werden. Auch (oftmals) hinter den Kulissen gibt es zahlreiche interessante Jobs. Wir zeigen ab sofort in loser Reihenfolge mehrere spannende „Event-Berufe“, den Weg dahin und die Menschen dahinter. Heute: Simon Grass, Küchenchef bei Der Party Löwe.

Simon Grass
Simon Grass, Küchenchef bei Der Party Löwe (Bild: Der Party Löwe)

Allgemein: Ein paar Fakten zu Ihrem privaten Hintergrund. Alter: 36 Jahre, Geburtsort: Bad Oldesloe, Wohnort: Hannover, Familienstand: verheiratet, Hobbys: Sport, Freizeit genießen.

Anzeige

Ihre aktuelle Jobbezeichnung?
Küchenchef

Was sind Ihre Aufgaben im Job?

  • Reibungsloser Ablauf des täglichen Geschäfts in der Küche
  • Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen HACCP- und Arbeitssicherheitsstandards
  • Kalkulationen/Bestellung/Wareneingangs- und -ausgangskontrolle
  • Planung und Durchführung von Veranstaltungen
  • Verantwortung für die Spülküche
  • Koordination von logistischen Aufgaben bei Speisenaus- und -anlieferungen
  • Einhaltung der Allergenverordnung
  • Qualitätsmanagement
  • Entwicklung neuer Buffets/Menüs
  • Entwicklung neuer Speisenkonzepte
  • Ausbildung der Auszubildenden in der Küche
  • Urlaubsplanung
  • Enge Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung und -leitung
  • Führen von regelmäßigen Mitarbeitergesprächen
  • Stetiger Austausch mit den Lieferanten
  • Koordination und Organisation mit den Abteilungen Logistik, Veranstaltungsleitung und Serviceleitung

Welche schulische/berufliche Laufbahn haben Sie bis heute durchlaufen?
Nach meinem bestandenen Abitur bin ich zunächst bei den Fallschirmjägern gewesen. Danach begann ich in Hannover mein Studium, das ich aber nach langer Findungsphase aufgab und meine Ausbildung zum Koch beim „Party Löwen“ in Laatzen anfing. Folgend sammelte ich einige Erfahrung im In- und Ausland, bis ich im Januar 2013 als Küchenchef zum „Löwen“ zurückkehrte.

Was macht Ihnen an Ihrer Arbeit besonders Freude, was würden Sie ändern wollen?
Besonders Freude bereitet mir die tägliche Herausforderung der individuellen Veranstaltungen und Kundenwünsche. Der schmale Grat zwischen Exklusivität, Innovation, Kreativität, dem Budget des Kunden und den unterschiedlichen Gegebenheiten am Veranstaltungsort. Keine Veranstaltung gleicht der anderen und das macht diesen Job so einzigartig. Zudem der tägliche Umgang mit frischen Lebensmitteln und durch gekonnte Zubereitung mit meinem Team unseren Teil beitragen zu können, den Gast aus seinem Alltag zu holen und ihm ein unvergessliches, kulinarisches Erlebnis bieten zu können.

Wie wichtig ist Ihnen (Ihre) Arbeit allgemein?
Ich sehe es als Privileg an, dass ich mein Hobby zum Beruf machen konnte, und versuche, diese Einstellung als Motivation an meine Mitarbeiter weiterzugeben und selbstverständlich auch den Gast mit unseren Speisen spüren zu lassen. Auch im privaten Bereich bin ich gerne Gastgeber und stehe mit Freunden zusammen am Herd, bekoche sie und genieße mit ihnen zusammen ein gutes Essen und einen guten Wein.

Wo sehen Sie sich in der Zukunft, privat und/oder beruflich?
Familie ist mir sehr wichtig und daher sind auch eigene Kinder gewünscht. Dazu ein kleines Häuschen mit Garten. Beruflich sehe ich entspannt in die Zukunft. Ich möchte mich stetig weiterentwickeln, Herausforderungen annehmen und die Leidenschaft beibehalten.

Mehr Event-Jobs und Tipps für Ihre Bewerbung in der Eventbranche finden Sie hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: