Inspiration: Gimmicks und Goodies

Qualität und Nutzen: Nachhaltige Goodies im Marketing-Einsatz

Um sich selbst bzw. das eigene Unternehmen bekannter zu machen, gibt es viele Möglichkeiten. Eine der populärsten ist der Einsatz von Goodies auf Veranstaltungen, deren Zielgruppe sich mit der eigenen zu einem großen Teil überschneidet. Doch welche Goodies eignen sich am besten? Wir geben Tipps!

Kugelschreiber
Kugelschreiber sind die Klassiker der praktischen Goodies, besonders wertig sind sie meist jedoch nicht. Wir haben nach Alternativen Ausschau gehalten! (Bild: Pixabay.com)

Ob es sich bei Ihrem gewählten Goodie um einen Klassiker des Sponsorings handelt oder ob sie etwas Neues ausprobieren wollen: Der sicherste Weg, um gegenüber der Zielgruppe einen guten Eindruck zu machen, ist auf qualitativ hochwertige Produkte zu setzen, die den Nutzern auch auf lange Sicht Freude bringen. Denn je genauer die Produkte den Bedürfnissen der Zielgruppe entgegen kommen und je wertiger sie in der Haptik konstruiert sind, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass die gesponserten Produkte über einen langen Zeitraum bei den einzelnen Personen der Zielgruppe zum Einsatz kommen – und  damit in der Kommunikation weiterleben.

Anzeige


 

Sie wollen wissen, wie man einen geeigneten Sponsoren findet? Dann sollten Sie unbedingt hier vorbeischauen!

 


Ob als Promotion-Material in einem Goodie-Bag oder als ganz praktische Sponsoring-Alternative auf einen Event: Während viele Unternehmen sich auf gebrandete Servietten und andere Wegwerfprodukte beschränken, haben die Aussteller der Haptica eine völlig andere Seite des Sponsorings für sich entdeckt: Wertig, nachhaltig und empfehlenswert!

Besonders Goodie-Bags müssen immer wieder gegen den schlechten Ruf ankämpfen, dass der Inhalt der Taschen oft direkt in die Mülltonne wandert. Wer jedoch auf wertige Produkte als Gimmick setzt, tut nicht nur dem eigenen Unternehmen etwas Gutes, da die Produkte langfristig genutzt werden können, sondern auch der Umwelt!

Wir haben uns u.a. auf der Haptica in Bonn Inspiration für sinnvolle Sponsoring-Produkte geholt und präsentieren hier unsere Favoriten:

 

1. Nachhaltige Coffee-to-go-Becher

Was wäre man nur ohne den unersetzlichen Kaffee am Morgen? Wie viele Pappbecher und Plastikdeckel dabei nach nur einer einzigen Nutzung jeden Tag im Müll landen, kann man sich unschwer ausmalen. Vollkommen unnötig! Schließlich gibt es Coffee-to-go-Becher, die nicht nur toll aussehen, sondern auch noch nachhaltig produziert und mehrfach nutzbar sind.

2. Klassische Kaffeebecher im individuellen Design

Wer den etwas klassischeren Weg gehen möchte, kann natürlich auch auf die unersetzlichen Kaffeetassen aus Porzellan setzen. Ob im Büro oder beim Frühstück, sie sind immer dabei und erinnern und täglich an die aufgedruckte Botschaft.

3. Sonnenbrillen für Open-Air Veranstaltungen

Sonnenbrillen zählen besonders auf Open-Air Festivals zu den Klassikern unter den Goodies. Oft sind sie jedoch aus billigem Plastik, die Lebenszeit dementsprechend kurz. Wie wäre es stattdessen also mit einer nachhaltigen Alternative aus Holz?

4. Thermoskannen mit Branding

In eine ähnliche Kategorie wie die Coffee-to-go Becher und die Kaffeetassen fallen auch Thermoskannen. Im Gegensatz zu den zuvor genannten erleben Thermoskannen traditionell in der kalten Jahreszeit ihre Blütezeit!

Haptica 2018(Bild: Sylvia Koch )

5. Gebrandete Regenschirme

Natürlich hofft man stets auf gutes Wetter, doch wenn ein Schauer den Tag trübt, ist man umso dankbarer, wenn man einen Regenschutz dabei hat. Mit dem richtigen Motiv bedruckt, wird sich nicht nur der Träger in diesem Augenblick dankbar an den Sponsoren erinnern, auch die Passanten im Umfeld werden den Schirm wahrnehmen.

 

6. Professionelle Kleidung für Fachpersonal

Das Catering schmeckt gleich nochmal so gut, wenn die Servicekräfte ansprechend aussehen. Am besten setzen Unternehmen dazu auf qualitative Kleidung, die zum einen die Bedürfnisse des Personals unterstützt und zum anderen mit dem Logo des gewünschten Unternehmens bedruckt werden kann.

7. Einkaufswagen-Chip

Wir kennen es alle: Sobald man einkaufen gehen möchte, ist diese 1€-Münze für den Einkaufswagen wieder nicht auffindbar. Eine Alternative bilden Einkaufswagen-Chips aus Holz, die mit dem Unternehmenslogo gebrandet werden können. Das ist nicht nur nachhaltig, sondern wird auch definitiv nicht ausgegeben.

Haptica 2018(Bild: Sylvia Koch )

8. Allzweck-Ladekabel oder Powerbank

Einige der wichtigsten Begleiter in unserem durch-digitalisierten Leben ist das Smartphone. Wenn da der Akku einmal zur Neige geht, fühlt man sich verlassen. Retter in der Not sind oft Powerbanks, die individuell gebrandet werden können, oder alternativ Ladekabel: Ausgestattet mit verschiedensten Anschlüssen werden praktische Allrounder angeboten, die nicht nur für Androids, sondern auch für iPhones kompatibel sind.

 


Sie haben weitere Ideen für nützliche Goodies? Dann hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar! 

 



 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: