Canyon-Expansion erfordert „Fliegende Bauten“

Vielfältige Zeltarchitektur für boomenden Bike-Markt

Für ihren Kunden „Canyon Bicycles“ haben die Experten für hochwertigen Zeltbau und Zeltvermietung von Tent Dimensions einen attraktiven Showroom, eine Testfahrt- und eine Abhol-Station und auch eine zusätzliche „Factory Mensa“ kreiert.

Canyon Bicycles(Bild: Tent Dimensions)

Der Markt von Zweirädern boomt. Davon profitiert auch das Koblenzer Unternehmen Canyon Bicycles. Der Umsatz des Fahrradherstellers und Profiteam-Ausstatters lag im Jahr 2020 mit rund 416 Millionen Euro 30 % über dem des Vorjahres. Entsprechend mussten Produktionskapazitäten ausgebaut und neue Mitarbeitende eingestellt werden. Im gleichen Maße sollte auch die Infrastruktur am Hauptsitz wachsen.

Anzeige

Hochwertiges Riverside als Showroom

Umgesetzt werden konnte dies unter anderem mit den „Fliegenden Bauten“ von Tent Dimensions. Das zur Dimensions Group gehörende Unternehmen mit Sitz in Mendig kam zum ersten Mal vor über einem Jahr zum Einsatz. Bedingt durch die Corona-Einschränkungen mit nur wenigen zugelassenen Kundinnen und Kunden pro Quadratmeter Verkaufsfläche und größer werdenden Kundenströmen sah sich der Fahrradhersteller gezwungen, einen externen Showroom für E-Bikes aufbauen zu lassen. „Die Herausforderung für uns bestand vor allem darin, entsprechend dem avantgardistischen Auftritt von Canyon ein Konzept für das Experience Center zu finden, das hundertprozentig passt“, erläutert Geschäftsführer Jan Brosterhues von Tent Dimensions.

Angelehnt an die bestehende Architektur und das spezifische Canyon-Design wurde innerhalb kürzester Zeit dann noch im Frühjahr 2020 ein hochwertiges Riverside auf dem Canyon-Gelände errichtet. Der großzügig gestaltete Bau mit vielen freien Verkehrsflächen sowie einer hellen Glaswand-Gestaltung ermöglicht es Besucher:innen, sich schnell einen guten Überblick zu verschaffen. Darüber hinaus gewährleistet die wärmedämmende Sandwichkonstruktion für Boden, Wände und Dach ein angenehmes Kima.

Die klimatisierten Pagoden dienen als Mensa und Besprechungsraum.
Die klimatisierten Pagoden dienen als Mensa und Besprechungsraum. (Bild: Tent Dimensions)

Pagoden werden zur „Factory Mensa“

Kurze Zeit später wurden auch die Räumlichkeiten am Produktionsstandort von Canyon, ebenfalls in Koblenz, zu eng. Eine zusätzliche Möglichkeit, unter Corona-Bedingungen essen zu können, sollte entstehen. Auch hier konnte Tent Dimensions helfen. Die Lösung: der Aufbau von sieben einzelnen 5 x 5 Meter großen Pagoden mit genügend Platz, um in der neuen „Factory Mensa“ an Biertischen mit dem nötigen Abstand zueinander zu essen. Ebenso werden die klimatisierten temporären Bauten für Besprechungen sowie ein Zelt als Raucherlounge genutzt. Das Besondere an der Konstruktion: Aufgrund der stabilen Bodenbeschaffenheit, der festen Fassaden – teilweise aus Glas – sowie den wetterbeständigen Türen konnten die Pagoden auch den ganzen Winter hindurch von der Belegschaft genutzt werden.

Anfang 2021 dann die nächste Herausforderung: der Aufbau eines 50 x 24 Meter großen exklusiven Spann-Zeltaufbaus, um die Bikes, die von Kundinnen und Kunden vor Ort begutachtet und auf dem benachbarten Gravel-Track ausprobiert werden können, einerseits outdoor, aber doch überdacht präsentieren zu können. „Dieser aufmerksamkeitsstarke Spannbau ist wirklich von Weitem sichtbar und macht uns allen viel Freude“, sagt Sascha Wipf, Facility und Fleet Manager bei Canyon. Die halboffene Architekturlandschaft sei absolut dazu geeignet, den Eventcharakter, den die Kunden von Canyon erwarten, widerzuspiegeln. Jedenfalls: Die Fanbase sei begeistert.

Der aufmerksamkeitsstarke Spannbau spiegelt den Eventcharakter von Canyon perfekt wider.
Der aufmerksamkeitsstarke Spannbau spiegelt den Eventcharakter von Canyon perfekt wider. (Bild: Tent Dimensions)

Auch Jan Brosterhues ist von „seinem“ repräsentativen und großzügigen Bau angetan: „Es hat ein Open-Air-Ambiente, gleichzeitig sind die Kunden aber vor Wind und Regen geschützt und können die Bikes so in Ruhe inspizieren. Vor allem der durchgehende Holzboden und die langgezogene Membran verleihen dem Ensemble den Eindruck eines geschlossenen Bauwerks, und doch hat der Kunde durch diese spezifische, offene Bauweise gleich einen guten Gesamtüberblick über die Angebotsvielfalt von Canyon.“

Bike-Abholstation in Duo-Containeranlage

Zuletzt kam Mitte 2021 eine gebrandete Abholstation hinzu: Vis-à-vis vom Zentrallager baute Tent Dimensions eine Duo-Containeranlage, 6 x 6 Meter groß, auf, die seitdem als Abholstation „Bike-To-Go“ genutzt wird. So können die Räder direkt ab Lager von den Kund:innen abgeholt werden. Auch bei diesem Bau wurde viel Wert auf ein stimmiges Designkonzept gelegt. Unter anderem kamen große horizontale Fenster sowie eine umherlaufende und beschriftete Attika zum Tragen.

Wenn es nach Geschäftsführer Jan Brosterhues von Tent Diemnsions geht, so kann die gemeinsame Customer Journey mit Canyon gern weitergehen: „Es stehen demnächst ja auch wieder Fachmessen an – da würden wir Canyon natürlich gern unterstützen.“ Und auch Sascha Wipf von Canyon ist mehr als zufrieden mit der bisherigen Zusammenarbeit: „Überzeugt hat uns in erster Linie, mit wieviel Elan und Leidenschaft Jan Brosterhues und sein Team an die Themen herangegangen sind und wie schnell unsere Wünsche innovativ umgesetzt wurden. Nachhaltig begeistert sind wir von dem überragenden Service: Wenn wir mal ein kleineres technisches Problem hatten oder haben, dauert es meist nur ein paar Stunden, bis es durch Tent Dimensions behoben ist. Das ist die Extrameile, die auch wir für unsere Kunden gehen. Klasse.“

Eine Duo-Containeranlage wird als praktische Abholstation genutzt.
Eine Duo-Containeranlage wird als praktische Abholstation genutzt. (Bild: Tent Dimensions)

Getreu dem Firmenslogan „Housing your needs“ möchte Tent Dimensions mit seinen repräsentativen Riversides, Spann- und Giebelzelten nun den Schwung des Restarts nutzen, um das Geschäft wieder vollends hochzufahren, so Jan Brosterhues: „Vor allem mit nachhaltigem Zeltbau, der regenerative Alternativen bietet, die ein Plus bedeuten für Mensch und Natur.“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.