Kultur als Kunde erster Stunde

Opera-Tent rüstet Kulturevents wind- und wetterfest

Der Eventdienstleister Opera-Tent überdacht das Publikum und die Bühnen von Open-Air-Veranstaltungen. Auch im Corona-Sommer dienten seine Zeltsysteme als Schutz vor Wind und Wetter, so auch für die Veranstaltungen des Theater Chemnitz.

Opera Tent Theater Chemnitz(Bild: Opera GmbH & Co. KG)

Als Kunde erster Stunde erkannten die städtischen Theater Chemnitz die Vorteile der Zeltkonstruktionen von Opera-Tent. Seit des 100-jährigen Jubiläums der Oper Chemnitz in 2009 vertraut man hier auf das System des Kutzenhauser Zeltbauers. Dessen Überdachungen wurden z.B. auch für das ebenfalls 100-jährige Jubiläum des neuen Rathauses, das 175-Jährige der technischen Universität oder zuletzt für Veranstaltungen in der Küchwaldbühne eingesetzt.

Anzeige

Die Location wurde 2009 reaktiviert. Ziel des eigens dafür gegründeten Vereines ist es, die Küchwaldbühne dauerhaft als Kulturstandort aller Sparten der Kunstausübung sowie als interkulturelle Stätte der Begegnung zu etablieren. Um mehr Spielsicherheit in den Sommermonaten zu erhalten, entschieden sich die Theater Chemnitz, ein Opera-Tent 18×21 im Küchwald als Überdachung der Bühne zu installieren. So konnten hier 2020 trotz Krise verschiedene Aufführungen wie das Musical „Hair“ oder das Theaterstück „Es war die Lerche“ bei nicht immer ganz perfektem Wetter aufgeführt werden.

Kulturveranstaltungen trotz Krise?

Gerade in der Krise sei es wichtig, Kulturveranstaltungen am Leben zu erhalten. „Umso mehr freut es uns, dass die Chemnitzer einen Weg gefunden haben, dies zu realisieren“, sagt Stefan Dankel, Geschäftsführer von Opera-Tent. Kultur sei die Seele einer Gesellschaft – bei kulturellen Veranstaltungen möchte Opera-Tent ein wichtiger Baustein sein.

Mit den verschiedenen offenen und teiloffenen Varianten in drei Größen und einem breiten Baukasten an Zubehör für Boden, Bühnen und Tribünen bietet das System eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten für Outdoorveranstaltungen. Es schützt u.a. vor Regen und Sonne bei gleichzeitiger Durchlüftung. Die Systeme sind zur Miete oder zum Kauf inklusive eines auf den Kunden zugeschnittenen Servicevertrags erhältlich. Vertragliche Leistungen können z.B. der Auf- und Abbau, Kontrolltermine während der Standzeit bis hin zur jährlichen Reinigung der Membranen und Einlagerung des gesamten Materials sein. Der Teilbereich Opera-Eventtec umfasst zusätzlich die technische Konzeption und Ausstattung (Licht, Ton, Multimedia) sowie Betreuung.

[14011]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren