Produkt: Die Sustainability-Checkliste für die Eventbranche
Die Sustainability-Checkliste für die Eventbranche
Eine komprimierte Checkliste, damit wirklich jeder Veranstaltungen sofort nachhaltig umsetzen kann.
Berufe quer durch die Eventbranche

Event-Jobs im Portrait: Oliver Buchbinder, Lagerlogistiker bei JMT Mietmöbel

Nicht jeder in der Veranstaltungsbranche ist ein Eventmanager. Dass es weitaus mehr Berufsbilder gibt, zeigt unsere Reihe „Berufe quer durch die Eventbranche“. Diesmal porträtieren wir mit Oliver Buchbinder den Job des Lagerlogistikers bei JMT Mietmöbel Deutschland in Hilden.

Anzeige

Oliver Buchbinder mit seinem Kollegen Rüdiger Suhr
Oliver Buchbinder(l.) mit seinem Kollegen Rüdiger Suhr, Lagerleitung in Hilden (Bild: JMT Mietmöbel)

Wie ist Ihre aktuelle Jobbezeichnung?

Planer Warenfluss/Intercompany

 

Was sind Ihre Aufgaben im Job?

Ich kontrolliere den Warenfluss zwischen den einzelnen Standorten in ganz Europa. Hierbei bearbeite ich die Fehlmengen für an/-vermietete Möbel zwischen den einzelnen Standorten, berechne eventuelle Fehlmengen und kläre Differenzen. Außerdem obliegt mir die Volumenberechnung der wöchentlichen Werkverkehre sowie die Vorbereitung von Transporten durch die Erstellung von Fahrten, Transportaufträgen und Ladelisten im PC-Programm. Zuletzt bin ich auch für die Pflege der Warenbestände zuständig.

 

Welche schulische/berufliche Laufbahn haben Sie bis heute durchlaufen?

Nach dem Abitur war ich Soldat auf Zeit im logistischen Bereich. Anschließend absolvierte ich eine Ausbildung zum Bürokaufmann, daran anknüpfend zwei Fernstudiengänge, einmal zum Dipl. Touristik- & Sportmanager, dann einen zum HR-Manager. Ich besitze mittlerweile über 15 Jahre Erfahrung in der Logistik/Disposition und den überwiegenden Teil davon in der Event-/Veranstaltungsbranche.

 

Was macht Ihnen an Ihrer Arbeit besonders Freude, was würden sie ändern wollen?

Positiv finde ich die Abwechslung, sich täglich neuen Herausforderungen stellen zu müssen, genauso wie die Teamarbeit und die Hilfe, die man den Kollegen geben kann.

Dagegen kann ich auf die Probleme, die durch Verzögerungen aufgrund des stetig zunehmenden Verkehrs entstehen, gerne verzichten – zumal man selber täglich 140 km zur Arbeit fahren muss.

 

Wie wichtig ist Ihnen (Ihre) Arbeit allgemein?

Ohne Arbeit wäre es langweilig und zu monoton. Man muss aber auch Geld verdienen, um sich einen gewissen Lebensstandard zu ermöglichen. Dass ich noch nie wegen Krankheit einen Krankenschein hatte, zeigt, glaube ich, meine Einstellung zur Arbeit.

Wo sehen Sie sich in der Zukunft, privat und/oder beruflich?

Wenn ich gebraucht werde, sehe ich mich auch in der Zukunft gerne bei JMT. Aber die heutige Zeit ist so schnelllebig, wer weiß, wohin einen die Zukunft verschlägt.

[9079]

Produkt: Architektur und Ausstattung in Recht & Versicherung
Architektur und Ausstattung in Recht & Versicherung
Möbel, Floristik, Deko-Artikel, dazu noch ein toll designter Messestand oder eine architektonisch spannende Location – damit eine Veranstaltung ein Erfolg wird, bedarf es beim Thema Eventarchitektur und Ausstattung einiger Stellschrauben. Was muss dabei rechtlich beachtet werden?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren