Eventbranche

Konzeption, Planung und Durchführung einer Veranstaltung: Diese drei Aspekte sind die bekanntesten Elemente innerhalb der Branche. Um ein Event erfolgreich zu veranstalten, gehört jedoch ein ausgefeiltes System im Hintergrund, das die Arbeit der Eventagenturen, der Planer, Eventmanager und Creative Directos unterstützt. Dazu gehört neben der Technik u.a. auch die Logistik, das Catering, die Mietmöbelanbieter, die Softwareanbieter sowie der Vertrieb.

Forum Event Statement Taepke
Forum Event – darum dürfen Sie den virtuellen Weiterbildungskongress nicht verpassen
Am 25. Februar findet der digitale Weiterbildungskongress Forum Event der IST-Hochschule für Management statt. Von 10 bis 14 Uhr erwartet die Teilnehmenden dann eine spannende Mischung aus Live-Vorträgen, Expertenpanels und -beiträgen zu den Themen Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Bildung. EVENT PARTNER hat mit einigen Speakern über ihren Vortrag und die Motivation dahinter gesprochen.

Die Eventbranche ist eine äußerst heterogene Branche, die in ihrer Struktur durch verschiedenste Dienstleister geprägt wird. So finden sich in der Eventbranche sowohl kulturelle und städtische Spielstätten wieder, als auch Agenturen, die Messen, Tagungen oder Events konzipieren. Daneben gibt es in der Eventbranche noch einen großen Kreis an veranstaltungstechnischen Dienstleistern, die planen, realisieren, ausstatten oder verleihen sowie produzierende Firmen, die zum Beispiel Bühnentechnik herstellen.

Durch das in der Eventbranche weit verbreitete auftragsorientierte Projektgeschäft gibt es einen hohen Anteil an Einzelunternehmen und Selbstständigen, die nur selten feste Mitarbeiter haben.