Produkt: Die Sustainability-Checkliste für die Eventbranche
Die Sustainability-Checkliste für die Eventbranche
Eine komprimierte Checkliste, damit wirklich jeder Veranstaltungen sofort nachhaltig umsetzen kann.
ProMediaNews
Live-Speakings, Deep Dives und Masterclasses

VExCon 2021 findet erstmals hybrid statt

Am 5. und 6. Oktober öffnet Xing Events bereits zum fünften Mal die virtuellen Türen zur Branchenkonferenz VExCon – erstmals als hybride Ausgabe. Das Motto in diesem Jahr: „Zurück in die Zukunft der Eventbranche“.

XING Events_VExCon_21(Bild: Xing Events)

Anzeige

Was wie der Titel eines Filmklassikers klinge, beschreibe den aktuellen Alltag der meisten Branchenakteure sehr gut, heißt es dazu in einer aktuellen Meldung von Xing Events. Ein „back to normal“ werde es nicht geben – auf der VExCon 2021 drehe sich daher alles um neue Eventformate, Zukunftsprognosen und passende digitale Tools.

Aufgegriffen werden die Themen nicht nur während der virtuellen Live-Konferenz, sondern erstmals auch offline. Denn neu sind die am ersten Abend unter dem Namen „VExCon meets“ stattfindenden Side Events in München, Köln und Frankfurt. Nach kurzen Impulsvorträgen haben Teilnehmende hier die Gelegenheit, live zu netzwerken. Ebenfalls neu sind die exklusiven Masterclasses am Nachmittag, in denen Weiterbildung zu Podcasts oder Hybrid-Events auf dem Programm steht.

„Schon mit der Gründung der VExCon vor fünf Jahren haben wir uns vorgenommen, nicht nur über die neuesten Trends zu informieren, sondern sie auch abzubilden. So wie sich die Branche weiterentwickelt, entwickelt sich auch das Format weiter. Persönlicher Erfahrungsaustausch und das Lernen voneinander sind gerade wichtiger denn je – wir setzen in diesem Jahr also auf mehr Online- und Offline-Networking und exklusive Einblicke erfahrener Eventprofis“, erklärt Kati Rittberger, Geschäftsführerin von Xing Events.

Wie genau die Zukunft der Eventindustrie aussehen kann und vor allem, wo die Chancen liegen, präsentieren elf Expertinnen und Experten aus verschiedensten Blickwinkeln an zwei Vormittagen. Dazu zählen unter anderem Colja Dams, der das Thema hybride Events bereits eine Stufe weiterdenkt. Dr. Christina Buttler von der MCI Group zeichnet ein Bild vom „Kongress der Zukunft“ und Michael Trautmann wird Erkenntnisse aus dem Aufbau seiner Eventserie Hyrox teilen. In den Masterclasses lernen Teilnehmende alles über Podcasts als Marketinginstrument, die passende Kommunikation für hybride Events sowie über neue Ansätze für Eventformate. Zum Abschluss der Konferenz wird Xing Events Geschäftsführerin Kati Rittberger mit einigen Speakerinnen und Speakern sowie Moderator Michael Heipel im Rahmen einer Paneldiskussion ein Fazit ziehen.

Mit meetyoo bleibt die VExCon auf der 2020 neu gewählten Plattform, die die Konferenz optimal darstellt, verzichtet aber auf die Expo. Neu in diesem Jahr sind dafür die Offline-Events am ersten Abend. In München, Köln und Frankfurt lädt Xing Events die VExCon-Teilnehmenden ein, Themen des Tages nach einem kurzen Impulsvortrag im persönlichen Gespräch zu erörtern und wieder live zu netzwerken.

Die kostenfreie Registrierung zur VExCon 2021 erfolgt über www.vexcon.de. Interessierte finden dort auch weitere Details der Agenda, alle Informationen zu Speaker:innen, Masterclasses und Side Events sowie zu den Partnern.

Produkt: Download Recht & Versicherung: Geheimnisschutz
Download Recht & Versicherung: Geheimnisschutz
Ein Geschäftsgeheimnis schützen wollen? Hierzu gibt es ein Gesetz, das jedoch aktiver Schutzmaßnahmen bedarf. Was das bedeutet, erklären die Experten, Rechtsanwalt Thomas Waetke und Versicherungsfachmann Christian Raith.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.