ProMediaNews
50 Jahre Mondlandung

trend factory verantwortet Zeiss Vision Care Convention 2019

Wie verändert unsere vernetzte, dynamische Welt unsere Seegewohnheiten? Wie smart ist die Next Generation der Brillengläser? Wie sieht künftig die Customer Experience für erfolgreiche Optiker und zufriedene Kunden aus? Fragen wie diese wurden im Rahmen der dritten Zeiss Vision Care Convention in Berlin nicht nur gestellt, sondern unter der Eventleitung der Agentur trend factory für die 2.000 Optiker aus über 60 Ländern auf den Punkt umgesetzt, sicht- und erlebbar gemacht.

Zeiss Vision Care Convention 2019(Bild: trend factory)

Anzeige

Um die Veranstaltung, die im Zeichen von 50 Jahren Mondlandung stand, für den Global Player und seine Gäste maximal informativ und kommunikativ zu gestalten, erschufen Thomas Wenger und Mike Wutta für 48 Stunden eine „Intelligent, Interactive & Inspiring Seeing Beyond World“.

In der gewählten Doppel-Location, dem Tempodrom und der Station, wurde den Teilnehmern Content zum Anfassen präsentiert: Workshops, Interaktionsformate, Präsentationspanels, Retailmodelle der Zukunft, Aha-Performances wie von der Blue Man Group und – ganz wichtig – Wohlfühl-Areas für den persönlichen Austausch.

Dazu Thomas Wenger: „Uns war wichtig, Zeiss als Brand mit seiner Customer Experience aufzuladen und ganzheitlich in Szene zu setzen, die hohe Expertise und den komplexen Content zu visualisieren und aufzuzeigen, wie skalierbar, zukunftssichernd und unverzichtbar heute innovative Lösungen für alle Unternehmen sein können.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren