ProMediaNews
Gala-Event

Stefan Lohmann holt Samu Haber zum Sportpresse Ball Frankfurt

Samu Haber kommt als musikalischer Gast zum 39. Deutschen Sportpresse Ball am 6. November 2021 in die Alte Oper Frankfurt. Live Entertainment Kurator und Artist Relations Manager Stefan Lohmann ist dabei verantwortlich für die Verhandlungen und das Booking des Künstlers.

Samu Haber mit Gitarre auf der Bühne
Samu Haber (Bild: Henri Juvonen)

„Ich freue mich sehr, dass es uns – gemeinsam mit dem Veranstalter – gelungen ist, mit Samu Haber einen der beliebtesten und bekanntesten Sänger in Deutschland für den Sportpresseball zu begeistern. Insbesondere weil die anstehende Sunrise Avenue Abschiedstournee vollkommen ausverkauft ist. Das Besondere bei dieser Veranstaltung ist die Zusammenarbeit von Samu Haber mit der Bundeswehr Big Band – das wird großartig und ein einzigartiges Erlebnis“, verspricht Stefan Lohmann.

Anzeige

Mit Hits wie „Hollywood Hills“, „Fairytale Gone Bad“, Welcome to My Life“ oder „Lifesaver“ eroberte Samu Haber mit seiner Band Sunrise Avenue regelmäßig Top-Ten-Plätze in den Charts. Ihre Studioalben „Fairytales – Best of“ (2014) und „Heartbreak Century“ (2017) belegten in Deutschland über viele Wochen Platz 1 der Charts. Sein Vater stammt aus Deutschland, er selbst wurde in Helsinki geboren. Seit acht Jahren sitzt er zudem regelmäßig in der Jury der Casting-Show „The Voice“.

2020 wollten Sunrise Avenue auf „Thank you for everything“-Tour gehen. Doch Corona hatte auch hier alle Pläne über den Haufen geworfen, die Abschiedstournee musste verschoben werden. Umso mehr freuen sich die Veranstalter des Deutschen SportpresseBalls, Deutschlands Lieblingsfinnen noch in diesem Jahr live in Frankfurt zu präsentieren: Frontmann Samu Haber kommt am 6. November 2021 in die Alte Oper Frankfurt und soll gemeinsam mit der Big Band der Bundeswehr und den Hits von Sunrise Avenue Mitternachts-Live-Act fungieren.  Die Abschieds-Konzerte von Sunrise Avenue in Deutschland im kommenden Jahr sind bereits restlos ausverkauft – der Sportpresse Ball sei laut der Veranstalter daher nochmal die Chance, Haber in Deutschland zu erleben.

Beim Deutschen Sportpresse Ball handelt es sich um ein wiederkehrendes gesellschaftliche Ereignis in Frankfurt, für das Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier erneut die Schirmherrschaft übernommen hat.

Ausgewählte Kandidaten in den Kategorien „Sportler mit Herz“, „Sportmedien“ und „Legende des Sports“ werden mit dem PEGASOS-Preis geehrt. Dabei steht ein Preisträger bereits fest: Der scheidende DFL-Geschäftsführer Christian Seifert erhält den PEGASOS-Preis in der Sonderkategorie „Besondere Verdienste um den deutschen Sport 2020“.

>> Ab sofort können Dinner-Tickets über das Online-Formular auf der Ball-Webseite bestellt werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.