Produkt: Download Recht & Versicherung: Geheimnisschutz
Download Recht & Versicherung: Geheimnisschutz
Ein Geschäftsgeheimnis schützen wollen? Hierzu gibt es ein Gesetz, das jedoch aktiver Schutzmaßnahmen bedarf. Was das bedeutet, erklären die Experten, Rechtsanwalt Thomas Waetke und Versicherungsfachmann Christian Raith.
ProMediaNews
Facettenreiches Angebot

Schlussbericht zur Haptica live ’21

Nach langer Live-Abstinenz trafen sich am 23. September 2021 wieder Einkäufer, Marketingentscheider und Händler zur Haptica live ’21 im World Conference Center Bonn (WCCB). 122 Aussteller und 976 Besucher:innen hätten die neunte Ausgabe der „Erlebniswelt Haptische Werbung“ zum vollen Erfolg gemacht, heißt es in einer aktuellen Meldung.

Haptica live ’21(Bild: Bernadett Yehdou / WA Media GmbH)

Anzeige

Fast alle Aussteller präsentierten dabei umwelt- und sozialverträglichen Produktideen, die mittelständisch orientierte Branche zeige sehr ernsthafte Bemühungen, dem Kundenauftrag nach mehr Nachhaltigkeit gerecht zu werden. Von klimapositiven Trinkflaschen und Vitaminshots über smarte Kugelschreiber mit integrierten NFC-Chips, holzgefasste Sonnenbrillen und knickbare Trinkhalme aus Edelstahl bis hin zu Popcorn-Knallern und Prämien-Highlights aus der Unterhaltungselektronik war alles dabei.

Mit 976 Besucher:innen kann die Veranstaltungen einen Zuwachs von von 28,5% gegenüber dem Vorjahr, als die Haptica live erstmals unter Corona-Bedingungen stattfinden musste, verzeichnen. Die Bandbreite der Gäste hätte dabei die Branchen Chemie, Pharma, Maschinenbau, Profisport, Elektrotechnik, Medien, Messe, Banken sowie Versicherungen abgedeckt und vom ortsansässigen DAX-Konzern über Hidden Champions bis hin zu Solo-Selbstständigen, von Werbeagenturen über Druckspezialisten oder Werbeartikelhandel gereicht. Auch Vertreter von Behörden und Ministerien seien dabei gewesen. Etwa zwei Drittel der Besuchenden waren – wie bereits in den Vorjahren – Anwender aus der Industrie.

Haptica live ’21(Bild: Bernadett Yehdou / WA Media GmbH)

Welch unterschiedliche Zielgruppen mit haptischer Werbung angesprochen werden können, machte auch das Vortragsprogramm deutlich: Während z.B. die Kaffeemarke Melitta gezielt das junge Publikum mit Socken, Capes und Kaffeebechern auf Festivals für sich gewinnen will, hat die Bootswerft Frauscher eher das (Luxus-)Problem, den eigenen Exklusivitätsanspruch auch in den haptischen Werbeträgern vom Fenderüberzieher über das Handtuch bis zur Tasche widerzuspiegeln. Für einen Logistikdienstleister wie Dachser dagegen geht es darum, emotionale Mehrwerte zu schaffen, ein Grund, warum Werbeartikel in der Kommunikation nicht fehlen dürfen, auch wenn doch „jeder“ schon „alles hat“, wie es in dem Vortrag von Birgit Kastner-Simon, Senior Consultant to the CEO bei Dachser, provokant hieß. Sie und die anderen beiden Referenten, Ebba Grebe (CMO und Mitglied der Geschäftsleitung des Geschäftsbereichs Kaffee bei Melitta) sowie Florian Helmberger (Head of Sales & Marketing und Partner bei der Frauscher Bootswerft), sprachen vor jeweils rund 50 Besucher:innen in einem – aus Gründen des Infektionsschutzes – abgetrennten Vortragsbereichs.

Glanzstücke haptischer Werbung beinhalteten zudem die beiden vom Veranstalter WA Media im Foyer aufgebauten Ausstellungen. Die Best Practice-Show zeigte besonders kreative, kommunikationsstarke und erfolgreiche Werbekampagnen mit Einbezug haptischer Werbung: etwa die in Röhrchen gespeicherte DNA der deutschen Netflix-Serie Biohackers, mit „LoveChips“ ausgerüstete Unterwäsche der Telekom, die es zwischenmenschlich funken lässt, oder ein Stift, auf dem man kauen kann, um heimlich Fußballübertragungen zu hören.

Haptica live ’21(Bild: Bernadett Yehdou / WA Media GmbH)

Auch die 46 Preisträger des Promotional Gift Award 2021 lieferten Inspirationen – vom Rucksack mit eingebautem, wasserdichten LED-Bildschirm und sich selbst reinigenden Trinkflaschen über Teeschokolade und Pferdeäpfelpellets bis hin zu Keimpflanzen in Kokosschalen und Kugelschreiber aus biologisch abbaubaren, von Bakterien hergestellten Kunststoffen.

Die nächste Haptica live findet am 16. März 2022 erneut im Bonner WCCB statt.

Produkt: Die Sustainability-Checkliste für die Eventbranche
Die Sustainability-Checkliste für die Eventbranche
Eine komprimierte Checkliste, damit wirklich jeder Veranstaltungen sofort nachhaltig umsetzen kann.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.