ProMediaNews
„Panovent“

Neuer modular gestaltbarer Eventraum in Hagen

Die Stadthalle Hagen GmbH stellt ihr neues Full-Service-Angebot vor: den Eventraum Panovent. Panovent ist ein modular gestaltbarer Eventraum auf 1.463m² Gesamtfläche mit einer großformatigen Panoramaprojektion, welche die Besucher:innen in individuelle Bildwelten eintauchen lässt. Ideal geeignet für Events von 100 bis 600 Personen und verkehrsgünstig gelegen in der Mitte von Deutschland. Panovent richtet sich an Agenturen und Kund:innen, die eine preiswerte Umsetzungslösung für ihre kreativen Ideen und strategischen Konzepte suchen.

Panovent (Bild: Stadthalle Hagen)

Anzeige

„Überraschen Sie Ihre Gäste mit wechselnden Event-Atmosphären, bspw. das Come Together findet im Wald statt und zum Dessert geht es in die Karibik.“, freut sich Volker Wolf, Geschäftsführer der Stadthalle Hagen über das neue Angebot für Unternehmen sowie Verbände und ergänzt, „Als Full-Service-Dienstleister bieten wir ein attraktives Gesamtpaket, bestehend aus unserer Location, dem hauseigenen Catering, der kompletten Veranstaltungstechnik und einem langjährig eingespielten Team. Daher können wir Panovent seriell und preiswert anbieten.“

Das Angebot Panovent richtet sich insbesondere an deutschlandweit agierenden Unternehmen und Verbände, welche im mitteldeutschen Raum eine Location suchen, die eine Event-Atmosphäre für bis zu 600 Personen bietet. Aufgrund der verkehrsgünstigen Lage im südöstlichen Ruhrgebiet stelle sich für Gäste aus dem gesamten Bundesgebiet eine faire Anreisesituation dar. Zudem können die Gäste in unmittelbarer Nähe zur Stadthalle Hagen übernachten.

„Wir verstehen uns als Infrastrukturanbieter und Dienstleister für Eventagenturen und Kunden, welcher alle relevanten Realisierungsleistungen erbringen kann. Dazu bieten wir mittels der Panoramaprojektion einen modular gestaltbaren Eventraum, der erst durch die individuelle Eventkonzeption des Kunden zum Erlebnisraum wird“, hebt Volker Wolf hervor, um die klare Abgrenzung zu den konzeptionellen Leistungen einer Eventagentur zu verdeutlichen.

>> Weitere Informationen finden Sie hier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.