ProMediaNews
Standdesign verfeinert

dlp motive für ABT Sportsline beim 89. Internationalen Auto-Salon in Genf

Vom 7. bis 17. März hatte der Internationale Automobil-Salon Genf zum 89. Mal seine Pforten geöffnet. dlp motive lieferte dieses Jahr die „One Hand solution“ für den weltweit größten Audi- und Volkswagen-Veredler ABT Sportsline. Auf dem 250 qm großen Stand präsentierte ABT Sportsline in diesem Jahr als Highlight die erste getunte Variante des e-Transporters auf Basis des VW T6.

ABT Sportsline 89. Internationaler Auto-Salon Genf(Bild: dlp motive )

Anzeige

Von außen waren die exklusiven Fahrzeuge für alle Besucher deutlich zu bewundern, im Inneren des Standes gab es einen ruhigen Bereich für entspannte Gespräche mit potentiellen und langjährigen Kunden des mittlerweile 123 Jahre alten Fahrzeugveredlers aus dem bayerischen Kempten.

Bereits zum siebten Mal in Folge war dlp motive für das Standdesign verantwortlich. In enger Zusammenarbeit mit dem Kunden, wurde das Konzept weiterentwickelt und verfeinert. Diesjährige Neuerung war die Integration von 70 Zoll Bildschirmen in das Design.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: