ProMediaNews
Festliches Gala-Diner

CongressCentrum Pforzheim realisiert neues Wirtschaftspreis-Konzept

Nach dem pandemiebedingten Ausfall im letzten Jahr präsentierte sich der Pforzheimer Wirtschaftspreis 2021 in einem völlig neuen Eventkonzept im CongressCentrum Pforzheim CCP. Die jährlich stattfindende Preisverleihung des Wirtschaft und Stadtmarketings Pforzheim (WSP) war bislang vor allem eine Networking-Veranstaltung und wandelte sich in diesem Jahr zu einem Gala-Diner mit gesetztem Essen und großem Programm.

Pforzheimer Wirtschaftspreises 2021 im CongressCentrum Pforzheim
Pforzheimer Wirtschaftspreises 2021 im CongressCentrum Pforzheim (Bild: Markus Born)

Stargast des Abends war passend zum Thema „Zäsuren“ Uli Hoeneß, Ehrenpräsident des FC Bayern München. Von Fernsehmoderator Markus Brock (SWR/SAT1) interviewt, ließ der langjährige Fußball-Manager und Würstchen-Produzent erkennen, wie sich seine in den Jahren 2014 bis 2016 wegen Steuerhinterziehung verbüßte Haftstrafe als Einschnitt in seinem Leben auswirkte.

Anzeige

Gleich in drei Kategorien wurde von Oberbürgermeister Peter Boch und WSP-Direktor Oliver Reitz Preise an herausragende Leistungen in der Wirtschaft verliehen. Die Veranstaltung wurde von der Skyline Clubband aus Mainz musikalisch umrahmt.

Wirtschaftspreis_2021_Galaevent_CongressCentrum_Pforzheim(Bild: Markus Born)

Das CongressCentrum Pforzheim sorgte für ein stimmungsvolles Ambiente, eine sichere Veranstaltung unter 3G-Gesichtspunkten und die technische Umsetzung während das Parkhotel Pforzheim mit einem festlichen Gala-Menu für das Catering verantwortlich zeichnete.

Hybrides Tagen - Kongresszentrum Marburg
VILA VITA setzt auf hybride Events
Wie werden sich Menschen zukünftig treffen? Und wie wirkt sich dies auf die Veranstaltungsbranche aus? Das Marburger Unternehmen VILA VITA positioniert sich in diesen Fragen: Die Mischung macht’s!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.