Advertorial
Programm der Malta Tourism Authority

Malta unterstützt MICE-Branche mit 4 Millionen Euro

Die maltesischen Inseln bieten mit kurzer Flugzeit, einzigartigen Veranstaltungsorten und über 300 Sonnentagen im Jahr die perfekten Bedingungen für die MICE-Branche. Um die Organisatoren von MICE-Veranstaltungen zu unterstützen, stellt die Malta Tourism Authority nun insgesamt vier Millionen Euro zur Verfügung. Das Programm schafft finanzielle Anreize für die Veranstalter mit einem Zuschuss von bis zu 150 € (inkl. MwSt.) pro Teilnehmer.

Valletta(Bild: Malta Tourism Authority)

Das Ziel des Programms ist es, der MICE-Branche auf Malta und Gozo in den Jahren 2021 und 2022 zu einer langfristigen und nachhaltigen Erholung zu verhelfen. Die Malta Tourism Authority hat sich daher verpflichtet, die Industrie tatkräftig zu unterstützen:

Veranstalter, die nachweislich pro Teilnehmer mind. 800 € (inkl. MwSt.) auf den maltesischen Inseln ausgeben, erhalten einen Zuschuss in Höhe von 150 € (inkl. MwSt.) pro ausländischem Teilnehmer.
Veranstalter, die je mind. 600 € (inkl. MwSt.) pro eingeladener Person auf Malta ausgeben, haben Anspruch auf eine Unterstützung von 75 € (inkl. MwSt.) pro ausländischem Teilnehmer.

Anträge zur Teilnahme am maltesischen Unterstützungsprogramm können online gestellt werden und direkt von allen Firmenkunden, professionellen Konferenzveranstaltern, MTA lizenzierten „Destination Management Companies“ und Hotels, sowie audiovisuell tätigen Unternehmen für ihre MICE-Aktivitäten eingereicht werden.

>> Weitere Informationen sowie das Antragsformular finden Sie hier..


E-Mail: mice@urlaubmalta.com

Webseite: www.conventionsmalta.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.