Sponsored ContentHaptisches Marketing als Leadgenerator: Der 3D-Konfigurator zum Anfassen

Gleich zwei Weltpremieren konnte blueBOX auf der IAA in Frankfurt präsentieren: Erstmals konnten die Besucher eine Fahrzeug-Produktion auf der IAA in Frankfurt live erleben und mit Hilfe des 3D Live-Konfigurators sogar selbst Teil davon werden – und das inklusive eigener Gestaltungsmöglichkeiten und nachhaltiger Erinnerung. 

blueBOX
blueBOX
In der WOW!-Factory werden Kundenträume und digitale Erlebniswelten miteinander kombiniert.

Trotz sinkender Besucherzahlen auf der weltweit größten Automobilmesse, konnte die Zahl der Kontakte am Stand von Toyota im Vergleich zum Vorjahr noch gesteigert werden. Zu einem großen Teil lag das an der WOW!-Factory von blueBOX: Diese „WOW!-Factory“ verbindet Kundenträume und digitale Erlebniswelten zu einem anfassbaren Sammlerstück.

Besucher auf dem Toyota-Stand konnten sich auf diese Weise ihren ganz persönlichen Toyota im 3D Live-Konfigurator der mappingBOX gestalten und direkt maßstabsgetreu als vollfarbigen 3D-Druck mitnehmen. Eine solche Kombination hat es in der Kundenwelt bislang noch nicht gegeben und verdeutlicht den Weg des Herstellers, den Kundenwunsch stets in den Mittelpunkt aller Aktivitäten zu rücken.

So funktioniert´s:

In der mappingBOX wird auf ein ca. 30 cm großes, weißes Modell per Videobeamer und ausgefeilter Spiegeltechnik die 3D-Konfiguration des Kunden projiziert. Sobald man seine persönliche Lieblings-Konfiguration gefunden hat, gibt man einen 3D Druck seines eigenen Modells (ca. 7 cm groß) in Auftrag. Im Anschluss erhält man das auf diese Weise selbst gestaltete Modellauto und zudem eine schöne Erinnerung an seinen Besuch auf dem Messestand!

Mehr Informationen zum Micro-Projektion-System der mappingBOX und holoBOX2, dem Immersive Augmented Reality Display mit Gestensteuerung und Motion-Control, finden Sie auf www.blueBOX.de oder auf der nächsten „Best of Events“ in Dortmund!

 


 

Das könnte Sie auch interessieren: