ProMediaNews
Trotz Corona viel zu tun

Verstärkung für skyliner

Das Team von skyliner, Anbieter von Eventüberdachungen aus Overath, erhält Verstärkung. Veranstaltungstechniker Fabio Schiffbauer, Disponent Alex Möller und Lagerist Frank Hamacher freuen sich auf eine ausgebuchte Saison.

Fabio Schiffbauer (l.) und Alex Möller
Fabio Schiffbauer (l.) und Alex Möller (Bild: skyliner GmbH)

„Wir sind froh, bisher mit einem blauen Auge durch die Pandemie gekommen zu sein. Dass wir für 2022 gleich drei neue Fachkräfte einstellen können und sogar müssen, hätte vor einem Jahr noch niemand bei uns gedacht!”, erklärt Felix Lenz, Gründer und Geschäftsführer von skyliner.

Anzeige

Für die Eventüberdacher habe es trotz Corona in der Saison 2021 viel zu tun gegeben. Gefragt seien Veranstaltungsflächen unter freiem Himmel gewesen, um den geltenden Auflagen gerecht zu werden – für Open-Air-Gastro oder andere, gut belüftete „Freilufträume“. Der Bedarf an einer entsprechend flexiblen Eventüberdachung habe das kleine, spezialisierte Team aus dem Bergischen mit seinen mobilen Schirmsystemen im Rennen gehalten, so Lenz.

>> www.skyliner.tv

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.