ProMediaNews
Wettbewerb für Nachwuchsmoderator:innen

Startschuss für den NAWUMO

Der Wettbewerb für Nachwuchsmoderator:innen (kurz: NAWUMO) feiert runden Geburtstag. Bereits zum 10. Mal wird in diesem Jahr nach der besten Nachwuchsmoderatorin bzw. dem besten Nachwuchsmoderatoren gesucht. Seit 2012 werden mit dem renommierten Preis junge Moderationstalente bis 30 Jahre ausgezeichnet, der Wettbewerb wird gemeinsam vom BlachReport und vom Studieninstitut für Kommunikation ausgeschrieben.

Mikrofon, Moderation(Bild: Shutterstock / Ales Munt)

Anzeige

Die Bewerbungsphase für den 10. NAWUMO hat am 5. September 2022 begonnen, das Einreichungstool ist bis zum 21. November 2022 für die Videobeiträge der Bewerber:innen geöffnet. In diesem kurzen Video können sie die Jury davon überzeugen, wieso gerade sie der oder die Richtige für den Nachwuchswettbewerb sind. Die Jury wird im Anschluss die besten Videos der jungen Moderatorinnen und Moderatoren auswählen und eine Auswahl zum finalen Casting nach Düsseldorf einladen. Hier wird sich entscheiden, wer der oder die NAWUMO 2022 wird und am 10. Januar 2023 in Dortmund neben Moderator Aljoscha Höhn auf der Bühne stehen darf, um die Verleihung des BrandEx Awards in der Nachwuchskategorie „Fresh“ zu moderieren.

Desirée Ackermann hat im letzten Jahr den 9. NAWUMO für sich entscheiden können, sitzt in diesem Jahr in der Jury und sagt zum Wettbewerb: „Der NAWUMO ist die ideale Chance über sich hinauszuwachsen. Als Teilnehmer:in darf man sich in jedem Fall auf ein ehrliches und konstruktives Feedback freuen und auf viele großartige neue Kontakte. Wenn man es dann noch auf das Siegertreppchen schafft und sich vor so vielen Menschen aus der Eventbranche beweisen darf, ist das einfach eine unbezahlbar wertvolle Erfahrung. Für alle, die als Moderator:in wachsen wollen ist der NAWUMO die Gelegenheit. Nicht lange überlegen, mitmachen! Es lohnt sich.“

>> Informationen zum NAWUMO gibt es unter: www.studieninstitut.de/nachwuchsmoderator

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.