ProMediaNews
ClearOne Collaboration-Lösungen auf Philips Professional Displays

PPDS stattet neuen Münchner Showroom mit ClearOne-Lösungen aus

PPDS hat Mitte April seinen ersten Showroom für Komplettlösungen im Airport Business Centre nahe des Münchner Flughafens eröffnet, in dem professionelle Displays von Philips und virtuelle Kollaborationssysteme von ClearOne gezeigt werden. Der neue 155m² große Showroom ist so konzipiert, dass er neue Lösungen für verschiedene Räume und Kundentypen aufzeigen soll.

PPDS Showroom München, Konferenzraum(Bild: PPDS/ClearOne)

Anzeige

In speziellen Räumen soll demonstriert werden, wie neue Technologien integriert werden können, um Konferenzräume, Besprechungsräume, Einzelhandelsflächen, Klassenzimmer, Hotelzimmer und Heimbüros zu optimieren. Laut Christian Krela, Channel Manager für PPDS in Deutschland, sei der neue Showroom in München der erste Vorführraum des Unternehmens, der sich vollständig auf Raumlösungen mit Collaboration- und Streaming-Technologien konzentriert.

Jeder einzelne Raum im Showroom bietet ein Beispiel für eine optimierte Technologieimplementierung. Der Konferenzraum ist beispielsweise mit einem ClearOne BMA 360 Deckenmikrofon und einer ClearOne UNITE 200 PTZ 1080p-Kamera ausgestattet, die mit einem ClearOne CONVERGE Pro 2 DSP verbunden sind – ohne sichtbare Kabel. In Kombination mit einer Vielzahl von Display-Optionen, darunter ein 86-Zoll-Touchscreen, mehrere Digital Signage-Displays und zwei digitale Bilderrahmen, solle diese Lösung Klarheit schaffen und die Einfachheit für alle Anforderungen der virtuellen Zusammenarbeit demonstrieren. Der gesamte Raum, einschließlich der versteckten Einbaulautsprecher und des drahtlosen Präsentationssystems, wird von einem Crestron-Steuerungssystem verwaltet.

Andere Räume bieten Lösungen, die auf verschiedene Bedürfnisse und Budgets abgestimmt sind, wie z.B. das Klassenzimmer mit einem interaktiven 86-Zoll-Touch-Display von Philips in Verbindung mit einer ClearOne UNITE 50-Kamera, einer CHAT 150-USB-Freisprecheinrichtung und einer drahtlosen Lösung für die gemeinsame Nutzung und Präsentation. In mehreren Räumen wird zudem die integrierte Chromecast-Funktion des Philips B-Line 75BFL2114 genutzt.

PPDS Showroom München(Bild: PPDS/ClearOne)

„Integratoren vertrauen darauf, dass PPDS innovative Display-Produkte für jede Art von Projekt anbietet, und der neue Showroom in München zeigt, wie führende Lösungen von Drittanbietern wie die Collaboration-Geräte von ClearOne unsere Philips-Displays ergänzen können, um die Anforderungen moderner Unternehmen zu erfüllen“, so Krela. „Wir haben diesen Raum so gestaltet, dass Integratoren und Endkunden vor Ort praktische Erfahrungen mit Gesamtlösungen wie Displays, Kameras, Mikrofonen, Lautsprechern und Steuerungssystemen sammeln können, um Entscheidungen über Raumdesign und Technologielösungen treffen zu können.“

„Wir haben uns für verschiedene ClearOne-Lösungen für diese Räume entschieden, weil sie eine hervorragende Leistung bieten, mit allen anderen Geräten und der Software kompatibel sind und praktisch ohne sichtbare Eingriffe in die Ästhetik des Raums installiert werden können“, erzählt Krela weiter. „Wir haben auch Mitarbeiter, die in diesem Gebäude arbeiten und sich in diesen Räumen treffen – daher mussten sie voll funktionsfähig sein und eine hervorragende Zusammenarbeit für den täglichen Gebrauch ermöglichen.“ Krela fügt hinzu, dass auch andere Kamera- und Mikrofonlösungen in Betracht gezogen worden seien, die Wahl letztlich jedoch auf ClearOne gefallen ist.

Grifiths Zacharia, Associate Vice President EMEAIO Sales & Global Alliances, CTS, beschreibt die Installation wie folgt: „Dieser neue Showroom ist ein beeindruckendes Beispiel dafür, was erreicht werden kann, wenn zwei Weltklasse-Unternehmen zusammenarbeiten, um eine hochmoderne Lösung für die Zusammenarbeit zu schaffen. Dieser Showroom wird das Konferenzerlebnis für jede Art von Unternehmen, das diesen Raum nutzt, deutlich verbessern.  Wir sind stolz darauf, eine wichtige Rolle dabei zu spielen, diesen Showroom zum Leben zu erwecken.“

Der Showroom ist offiziell Mitte April 2022 im Airport Business Centre in der Nähe des Münchner Flughafens eröffnet worden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.