ProMediaNews
Weltrekord

Poolgroup setzt Jubiläums Live Streaming Event für Vorwerk um

Die Poolgroup hat ein Live Streaming Event von Vorwerk zum Jubiläum ihres Produktes Thermomix am 27. November 2021 umgesetzt. Gleichzeitig hatte Vorwerk die internationale Thermomix Community dazu aufgerufen, an einem Weltrekord-Versuch teilzunehmen. Der Guinness World Record „of most videos of people cooking uploaded to facebook in one hour“ wurde nun bestätigt. Die Mindestanforderung lag bei 250 Videos. Im Rahmen des Weltrekords wurden innerhalb einer Stunde mehr als 1.206 Kochvideos auf Facebook hochgeladen.

Das virtuelle XR Studio in Emsdetten(Bild: Poolgroup GmbH)

Anzeige

Im parallel zum Weltrekord laufenden Jubiläums Live Streaming Event führten Chief Sales Officer Michael Tziallas und Senior Vice President Sales Sido Jan Hofman von Vorwerk International virtuell durch fünf Dekaden Erfolgsgeschichte des Thermomix. Studio der Poolgroup in Emsdetten sprachen sie unter anderem per Live-Zuschaltung mit Vorwerk Teams aus fünf Ländern weltweit über unterschiedlichen Esskulturen und die Leidenschaft für den Genuss und Thermomix. Das englischsprachige Event wurde zeitgleich nicht nur in über 20 Ländern verfolgt, sondern auch noch in 8 Sprachen (Französisch, Italienisch, Spanisch, Polnisch, Portugiesisch, Tschechisch, Türkisch und Deutsch) übersetzt.

Sowohl der Weltrekord via Facebook Upload und Live-Stream wie auch die Jubiläums Show im virtuellen Raum wurden über nationale Grenzen hinaus international in die Live-Produktion integriert. Möglich gemacht wurde dies durch den Umstand, dass sowohl die Konzeption auf Basis der Idee von Vorwerk wie auch die Gesamtumsetzung bei der Poolgroup lag. „Sowohl die gemeinsame Weiterentwicklung unserer Idee als auch die reibungslose und professionelle Umsetzung im XR-Studio der Poolgroup haben uns vollständig überzeugt. Nicht zuletzt das umfangreiche Spektrum an Agenturleistungen der Poolgroup hat uns dabei unterstützt unser Jubiläum zu 50 Jahre Thermomix in Zeiten wie diesen angemessen zu inszenieren – weltweit und digital.“, freut sich Tanja Göbel, Senior Event Manager Advisor Recognition & Events bei Vorwerk über den Erfolg der Produktion, den sie als Ergebnis der erfolgreichen Zusammenarbeit des Vorwerk Event Teams gemeinsam mit der Poolgroup sieht.

Das virtuelle XR Studio in Emsdetten(Bild: Poolgroup GmbH)

„Angefangen von der Beratung passend zur initialen Idee von Vorwerk bis hin zur Erstellung der Medien für die Nachkommunikation haben wir die komplette Produktion gemeinsam mit Vorwerk konzipiert und als virtuelles Event in unserem XR Studio exakt durchgeplant. So waren wir in der Lage, das volle Potential auszuschöpfen, den kreativen Ansatz immer eins zu eins mit der technischen Umsetzung abzugleichen und alle Ideen entsprechend zu berücksichtigen. Wir möchten uns an dieser Stelle auch bei Vorwerk für die kreative Zusammenarbeit auf Augenhöhe bedanken“, erklärt Carl Cordier, CEO der Poolgroup GmbH. „Genau diesen Weg werden wir auch in Zukunft weiter gehen und damit unseren Kunden als professionelles Full-Service Produktionsunternehmen für internationale Live-, Hybrid- und digitale Events mit unserem motivierten Expertenteam zur Verfügung stehen“, resümiert Cordier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.