ProMediaNews
Frankfurt am Main

lofthouse Catering exklusiver aveato Plug & Play Partner

Business Caterer Monsieur Raccoon aus Offenbach schließt sich dem aveato Netzwerk an. In diesem Zuge wird die lofthouse Catering GmbH exklusiver aveato Plug & Play Partner in Frankfurt am Main.

aveato Logo

Anzeige

aveato und lofthouse wollen gemeinsam Marktführer auf dem Business Catering Markt in Frankfurt am Main werden. Hierzu übernimmt aveato von der lofthouse GmbH den Caterer Monsieur Raccoon und gewinnt lofthouse als exklusiven aveato Business Catering Partner für Frankfurt am Main.

Beide Firmen setzen im Rahmen der Partnerschaft auf eine weitere Digitalisierung in der Branche und sehen viel Potenzial im B2B Delivery Business – dies nicht nur während der Corona Pandemie sondern insbesondere auch danach.

Philipp Koch Betriebsleiter von Monsieur Raccoon erklärt: „Unsere Marke Monsieur Raccoon steht für innovatives und leckeres Business Catering. Wir freuen uns, den weiteren Weg nun gemeinsam mit aveato zu gestalten. Unsere Kunden erhalten so innovative Produkte und den besten Service, um passende Caterings für fast alle Veranstaltungsformate einfach online zu bestellen.“

„1+1 is more than 2! Die Synergien zwischen Monsieur Raccoon und aveato sind groß.
Wenn das Geschäft wieder anzieht sind wir so in einer hervorragenden Ausgangslage, um weitere Marktanteile im Business- und Eventcatering zu erobern“, erklärt Maikel Kling, Geschäftsführer der lofhouse GmbH und neuer aveato Plug & Play Partner in Frankfurt am Main.

Paul Kundel, Head of Sales bei aveato ergänzt: „Monsieur Raccoon ist ein erfolgreicher und beliebter Caterer in Frankfurt am Main. Für uns die perfekte Ergänzung, um mit lofthouse weitere Marktanteile in Frankfurt am Main zu gewinnen und das dynamische Wachstum von aveato zu unterstützen“.

Geliefert wird, in Frankfurt am Main und Offenbach wie auch in den anderen acht aveato Städten ab einem Mindestbestellwert von 50 Euro.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.