Produkt: Event Partner 05/2019 Digital
Event Partner 05/2019 Digital
Titelthema: SICHERHEIT – Wie erstelle ich ein Räumungskonzept? Videoüberwachung – ja oder nein? Was tun nach einem Arbeitsunfall? +++ Frauen in der Safety-Branche – Kolumne +++ N&M Eventtech-Trends +++ satis&fy, rgb, Party Rent – Report +++ IAA 2019 – Fazit der Eventbranche
ProMediaNews
„Orakel vom See“

Kaiserschote Catering: Premiere für Event-Trendtalk

Am 19. August 2021 fand der erste Trendtalk „Orakel vom See“ im Seepavillon in Köln statt. Gastgeber André Karpinski vom Eventcatering-Unternehmen Kaiserschote freute sich über ein gut gefülltes Haus mit Besucher:innen aus allen Teilen der Veranstaltungsbranche. Auf dem Weg in Richtung „Normalität“ war das Eventformat als Kombination aus Experten-Trendtalk, echtem Zusammensein und geselligem Networking bei leckerem Essen konzipiert.

Impression vom Trendtalk „Orakel vom See“
Impression vom Trendtalk „Orakel vom See“ (Bild: NJC-Creation | Nils Jagdfeld)

Inhaltlich ging es darum, drei Experten eine Bühne für die Präsentation aktueller Entwicklungen in der Veranstaltungswirtschaft zu bieten. Das waren bei der Premiere Dr. Jürgen Amann, Geschäftsführer Köln Tourismus/Cologne Convention Bureau, der die Kurzstudie „Recovery der MICE-Destination Köln – die neue Normalität nach Corona“ präsentierte und nicht nur einen optimistischen Blick in die Zukunft wagte, sondern auch versprach, mit seinen Möglichkeiten das MICE-Business in Köln verstärkt zu fördern. Freddy Allerdisse von der Agentur Mundwerkkunst rückte das Thema „Lernen in digitalen Welten“ in den Fokus und konnte belegen, dass „Lernen“ ohne wesentliche Einschränkungen durchaus digital stattfinden kann. Mehr noch, es bringt auch einige Vorteile – sowohl bei den Aspekten Logistik und Nachhaltigkeit bei entsprechenden Veranstaltungen als auch bei den Lernerfolgen. Maarten Schram von der LiveCom Alliance stellt die Highlights einer europäischen Branchenumfrage vor und konnte Vergleiche zwischen einzelnen nationalen Märkten der MICE-Branche herstellen.

Anzeige

„Vielen Dank – das war wirklich eine gelungene Veranstaltung“, meinte anschließend Patrick Birkenfeld von der Agentur PP Live. „We love live“. Auch Dino Büscher von fischerAppelt, live marketing war sehr angetan und sprach ebenfalls von einem „sehr gelungenen Abend“.

André Karpinski schließt sich an: „Wir waren so hungrig auf echte Begegnung – nach über 10.000 Genussboxen und 17 Monaten digitalem Zusammensein. Unsere Kunden, Partner und Branchenkollegen im Seepavillon zu empfangen war ein sehr emotionales Highlight für das gesamte Team der Kaiserschote. Das erste Learning aus dem Feedback der Gäste: Orakel 2022 – save the date!“

Partner der Kaiserschote beim Trendtalk waren das Studieninstitut für Kommunikation, eventura, Event-Tech-Partner, V8 Hotels, Köln Tourismus, creative entertainment concepts, Walberer Sales & Events, elfplus+ Veranstaltungstechnik, Rene Pera DJ und BlachReport.

Produkt: Die Sustainability-Checkliste für die Eventbranche
Die Sustainability-Checkliste für die Eventbranche
Eine komprimierte Checkliste, damit wirklich jeder Veranstaltungen sofort nachhaltig umsetzen kann.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.