ProMediaNews
Wertvoller Neuzugang

Jonas Mündner wird neuer Group Head für follow red Berlin

Die Stuttgarter Kommunikationsagentur follow red gewinnt Jonas Mündner (38) als neuen Group Head für den zweiten Agenturstandort in Berlin. Mit Mündner stärkt die Agentur ihr Team in Berlin und erweitert ihr Key-Account-Management im Bereich digitaler und hybrider Events.

Jonas_Mündner
Jonas Mündner (Bild: follow red)

Jonas Mündner verantwortet künftig nicht nur als Group Head den zweiten Agenturstandort in Berlin, sondern übernimmt auch die Leitung eines der Stuttgarter Event-Teams. Mit seiner langjährigen Expertise im Bereich digitaler und hybrider Events, insbesondere für Corporate Events, sei er die optimale Verstärkung für die Event-Profis und unterstütze im Key-Account-Management umfassend beim perspektivischen Ausbau des Standorts Berlin, heißt es seitens follow red. Zuletzt war er drei Jahre lang in leitender Funktion im Project- und Key-Account-Management bei Liganova tätig.

Anzeige

„Jonas wird unserer Repräsentanz in Berlin wertvolle Impulse geben und dafür sorgen, dass wir dort wieder richtig durchstarten können. Mit seiner Expertise aus der Live-Kommunikation – physisch wie digital – ist er nicht nur für unser Berliner Team, sondern auch für die gesamte follow-red-Familie ein wertvoller Neuzugang“, freut sich Sebastian Wiese, Managing Partner bei follow red.

Mündner ist studierter Veranstaltungsmanager mit über zehn Jahren Erfahrung im Agenturbusiness. Zu seinem Portfolio zählen namhafte Kunden aus dem Automotive- und Sportartikel-Bereich, für die er verschiedene, auch internationale, digitale und hybride Eventkonzepte realisierte. „Mir ist es wichtig, das Büro in Berlin als festen Standort zu etablieren, unser bestehendes Netzwerk im Event-Bereich weiter auszubauen und perspektivisch zu wachsen. Dabei ist mein Anspruch, die DNA von follow red in Berlin zu leben und dennoch dem Standort eine eigene Handschrift zu verleihen“, sagt Jonas Mündner zu seinem Start und seinen Vorsätzen bei follow red.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.