ProMediaNews
Neuer Lehrgang zur Eventkauffrau bzw. zum Eventkaufmann

IGVW und Studieninstitut für Kommunikation verstärken Partnerschaft im September

Gemeinsam mit der Interessengemeinschaft Veranstaltungswirtschaft hat das Studieninstitut für Kommunikation den neuen Lehrgang zur Eventkauffrau bzw. zum Eventkaufmann (IGVW) ins Leben gerufen. Der Wunsch beider Partner sei der gleiche: Den Teilnehmenden über 15 Monate abwechslungsreich und methodisch kurzweilig, modernes und praxisnahes Event-Wissen zu vermitteln und so einen optimalen Einstieg in die Branche zu bieten.

Partnerschaft, Hände schütteln, Einigung(Bild: Shutterstock / Alex from the Rock)

Anzeige

Aufgrund der zunehmenden Digitalisierung haben sich die Anforderungen an professionell durchgeführte Events in den vergangenen Jahren enorm gewandelt. Digitale und hybride Eventmodelle sind entstanden, Remote Work ist durch verbesserte technische Entwicklungen zur neuen Normalität geworden. Somit werden auch neue Anforderungen an die Arbeitskräfte in der Branche gestellt, die dieses Wissen im besten Fall direkt über ein angepasstes Aus- und Weiterbildungsprogramm vermittelt bekommen.

„Die IGVW ist im Bereich der Aus- und Weiterbildung sehr professionell aufgestellt. Dies zeigt sich unter anderem in unserer engagierten Zusammenarbeit hinsichtlich der Novellierung des Ausbildungsberufs zum/zur Veranstaltungskaufmann/-frau bzw. der IGVW-Mitarbeit beim gemeinsamen Weiterbildungslehrgang zum/zur Eventkaufmann/-frau“, berichtet Michael Hosang, Geschäftsführer Studieninstitut für Kommunikation.

Um diese Verbindung noch weiter zu stärken ist das Studieninstitut nun zum September 2022 auch neues IGVW-Mitglied und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit.

>> Weiter Informationen über den Lehrgang und zur Anmeldung: www.studieninstitut.de/eventkaufmann

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.