ProMediaNews
Auszeichnung

IFEMA Madrid gewinnt UFI Industry Partner Award

Der Weltverband der Messeindustrie (UFI) hat IFEMA Madrid mit dem UFI Industry Partner Award 2022 ausgezeichnet. Den Award hat IFEMA für die Bildung von Allianzen zwischen Unternehmen erhalten, die Projekte zur Unterstützung des Messewesens durchführen. Das Siegerprojekt ist die nachhaltige Umwandlung von Teppichen aus Veranstaltungen, die auf der Messe stattfinden.

IFEMA Madrid(Bild: IFEMA Madrid)

Anzeige

IFEMA Madrid arbeite seit Jahren daran, die Nachhaltigkeit ihrer Veranstaltungen zu verbessern und deren Umweltauswirkungen zu verringern. Im vergangenen Jahr wurde eine Initiative zur Verringerung der Auswirkungen von Teppichböden, einem auf Messen häufig verwendeten Material, ins Leben gerufen. Mehr als 50 Tonnen Abfall wurden recycelt und für andere Zwecke verwendet. Dadurch seien die CO2-Emissionen um mehr als 8 Tonnen gesenkt worden. Das Unternehmen habe sich zum Ziel gesetzt, diese Zahlen bis 2022 zu verdoppeln.

Juan Arrizabalaga, Geschäftsführer von IFEMA Madrid, sagt: „Wir glauben an die Stärke von Zahlen, deshalb haben wir in den letzten Jahren strategische Allianzen geschmiedet und unsere Anstrengungen gebündelt, um unseren Einfluss auf die Nachhaltigkeit zu verbessern. Der UFI Industry Partner Award ist ein großartiger Ansporn für unsere Arbeit, denn er würdigt das Projekt zur Umgestaltung des Teppichbodens durch die Förderung einer Dreier-Allianz, die es ermöglicht, dieses Nachhaltigkeitsprojekt in drei Phasen abzuwickeln: Recycling des Teppichs, Verarbeitung zu Splitt und Wiederverwendung des Materials zur Herstellung von Messemobiliar, um den nachhaltigen Kreislauf im Ausstellungsumfeld durch die Zusammenarbeit mit spezialisierten Unternehmen zu schließen.“

Die Madrider Messegesellschaft war außerdem Finalist in drei weiteren Kategorien: Nachhaltigkeit, für die Energieeinsparungen der letzten fünf Jahre; Marketing, für die kürzlich erfolgte Änderung der Marke; und Betrieb, für das Projekt Visual Space.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.